Kamera in der Krone für zukünftige Modelle der Apple Watch? Cupertino sichert sich Patent

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die allererste Apple Watch war noch nicht der ganz große Wurf, was vor allem am Prozessor lag. Der war unfassbar langsam und so machte die Benutzung wenig Spass. Ich erinnere mich aber noch allzu gut an die Keynote und den Auftritt von Tim Cook. Er war stolz wie Oskar, als er die Funktion zum Telefonieren mit einem Mitarbeiter an einer Garage vorführte – James Bond at it´s best. Apple will aber noch weitergehen.

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Apple baut den Funktionsumfang kontinuierlich aus

Von Generation zu Generation kamen zudem immer wieder neue Features hinzu, was die Attraktivität des Geräts weiter steigerte. Richtig spritzwassergeschützt wurde die Apple Watch erst mit der Series 2, vorher konnte man, streng genommen, nicht einmal damit duschen gehen. Mit der Series 4 gab es dann erstmals ein größeres Display und einen neuen EKG-Sensor, die Series 6 fügte die Messung des Blutsauerstoffs hinzu und die Series 7 vergrößerte das Display nochmals. Cupertino arbeitet ständig daran, Ideen für den Ausbau zukünftiger Funktionen zu sammeln und sichert sich dazu die entsprechenden Patente.

Kommt eine Kamera in die Digital Crown?

So überlegt Apple, ob man die mechanischen Tasten weglässt und gegen sensorbasierte Optionen ersetzt, wie hier berichtet. Ob dies auch eine Digital Crown beinhaltet, bleibt abzuwarten. Denn ein neuer Patentantrag lässt diesbezüglich aufhorchen und rückt die Uhr noch näher in Richtung James Bond. Die Schutzschrift mit dem Titel „Watch having a camera“ wurde jetzt vom US Patent & Trademark Office veröffentlicht. Hier geht es um die Frage, wie und wo sich ein Kameramodul in die Apple Watch integrieren lässt. Dem Patentantrag zufolge soll das Bauteil in die Krone integriert werden.

Der herausstehende teil soll demzufolge als Objektiv dienen, wobei die Linse aus besonders gehärtetem Glas bestehen muss. Gleichzeitig sollen integrierte Bauteile weiterhin die Vibrationsmechanik ansteuern können.

Display als Sucher

Sollte die Apple Watch also über eine Kamera verfügen, soll das Display als Sucher fungieren. Dies ist schon jetzt der Fall, wenn man die Kamera auf dem iPhone via Remote ansteuert.  Apple beschreibt in dem Patentantrag darüber hinaus die Möglichkeit, einen LED-Blitz in die Uhr einzubauen. Dieser könnte zudem zusätzliche Aufgaben übernehmen und sich etwa für die Messung der Herzfrequenz oder anderer Vitalfunktionen einsetzen lassen. Wie man die Kamera auslösen soll, wird indes im Patentantrag nicht näher erklärt. Handgesten dürften ausscheiden, da es hier zwangsläufig zu verwackelten Aufnahmen kommen dürfte.

Wie will Apple Datenschutz und Privatsphäre handhaben?

Eine derart exponierte Kamera dürfte naturgemäß Fragen mit Blick auf Datenschutz und Privatsphäre aufwerfen: Es lassen sich so im Handumdrehen Bilder schießen und zwar weitestgehend unbemerkt.  Die Bedeutung dieses speziellen Aspekts erwähnt Apple zwar mehrfach in der Schutzschrift, konkrete Maßnahmen zur Verhinderung des Missbrauchs werden jedoch nicht kommuniziert. Vermutlich dürfte dies auch das hauptsächliche Argument für die Einführung sein und Apple will sich nicht in die Karten schauen lassen. Ob und wann solch ein Modell der Apple Watch auf den Markt kommt, ist indes ungewiss.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: