Mit iOS 15.4 und watchOS 8.5: Apple Watch kann über iPhone wiederhergestellt werden

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Könnt Ihr Euch noch zurückerinnern? Es gab mal eine Zeit, da konnte man ein iPhone oder iPad nur dann wiederherstellen, wenn man es via Kabel an einem Mac anschloss und mit iTunes verband. Erst vor einigen Jahren änderte der Konzern die Vorgehensweise. Für die Apple Watch hielt man aber an diesem antiquitierten Vorgehen fest, doch das gestrige Update hält diesbezüglich eine Überraschung bereit.

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Apple Watch kann über das iPhone wiederhergestellt werden

Kurz nach der Veröffentlichung von iOS 15.4 und watchOS 8.5 für die Öffentlichkeit am Montag aktualisierte Apple seinen Support-Artikel mit Informationen darüber, was Benutzer tun müssen, wenn die Apple Watch nicht mehr funktioniert. Bisher war es so, dass bei einem komplett fehlgeschlagenen Update bzw. beschädigter Firmware die Apple Watch zur Reparatur eingesandt werden musste. Vor allem bei der Series 3 kam das recht häufig vor, da hier der interne Speicher einfach zu knapp bemessen ist. Darüber habe ich hier berichtet Glücklicherweise führen iOS 15.4 und watchOS 8.5 ein neues Tool ein, mit dem Benutzer die Apple Watch-Firmware drahtlos mit ihrem iPhone wiederherstellen können.

Laut Apple müssen sowohl das iPhone als auch die Apple Watch die neueste Version von iOS und watchOS ausführen, und Wi-Fi und Bluetooth müssen auf Eurem iPhone eingeschaltet sein. Die Apple Watch muss während des Vorgangs auf das Ladegerät gelegt werden, und der Benutzer muss die Seitentaste zweimal drücken, um den Wiederherstellungsvorgang zu starten.

-> Apple Watch Series 7 kaufen

Apple rät außerdem, 2,4-GHz- anstatt 5-GHz-WLAN-Verbindungen zu wählen. Taucht auf der Uhr ein rotes Ausrufezeichen auf, so ist der Nutzer ebenfalls angehalten, zweimal die Seitentaste zu betätigen und die oben genannten Schritte durchzuführen. Gelingt das nicht, bleibt leider weiterhin nur die Reparatur bei Apple oder einem autorisierten Service-Partner übrig.

Längst fälliger Schritt

Das ist auf jeden Fall zu begrüßen: Musste die Apple Watch bei Apple zur Nachbesserung abgeben werden, war ein versand zwingend notwendig. Denn die Apple Watch wird nicht in jedem Apple Store nachgebessert, sondern an einen zentralen Punkt geschickt. Das bedeutete, dass man selbst bei einem fehlgeschlagenen Update rund eine Woche auf die Apple Watch verzichten musste.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: