iOS 16 und CarPlay: PACE ermöglicht Bezahlen der Tankfüllung direkt aus dem Dashboard

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Auf der diesjährigen WWDC22 ging etwas unter, wie sehr Apple an CarPlay gearbeitet. Apple bezeichnet dies als CarPlay 2.0, wird dies aber erst im Jahr 2023 auf den Markt bringen. Doch einzelne Funktionen daraus sind mit dem release von iOS 16 bereits verfügbar – wie das Bezahlen der Tankfüllung direkt aus dem Dashboard heraus. PACE ist von Anfang an dabei

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lдsst und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

PACE

Der Anbieter PACE hatte esim Sommer bereits angekündigt, nun ist die Funktion online. Der Anbieter verspricht dabei ein einfaches Set-up: Smartphone auf iOS 16 bzw. mindestens Android 6 aktualisieren, PACE Drive auf dem Smartphone updaten, fertig. Die App steht auf dem Auto-Display ganz automatisch zur Verfügung, ohne, dass dafür eine zusätzliche Installation nötig ist. Die PACE ID, die auf dem Smartphone eingeloggt ist, funktioniert ganz von selbst auch via CarPlay oder Android Auto, die Bezahlung wird über die bereits hinterlegten Zahlungsmethoden abgewickelt. Zum Start kann mit Giropay und Kreditkarte, ergo auch Apple Pay, bezahlt werden.

Einfache Bedienung

Das Tanken bzw. Bezahlen darüber läuft einfach ab. PACE in CarPlay starten, angezeigte Tankstelle, die dies unterstützt, auswählen und ranfahren. Anschließend geht man folgende Schritte durch:

  1. An der Tankstelle angekommen, kann der Tankvorgang auf dem Bildschirm des Fahrzeugs gestartet werden.
  2. Daraufhin wählt man die Zapfsäule aus, an der man steht.
  3. Es wird ganz einfach wie gewohnt getankt.
  4. Zahlungsmethode auswählen, Zahlung bestätigen, weiterfahren. Das war’s schon!

Der digitale Beleg wird dabei ganz einfach an den User-Account übermittel, was zudem die Verwaltung mit digitalen Fahrtenbüchern erheblich vereinfachen dürfte.

PACE in CarPlay

Damit ist PACE einer der ersten Anbieter, die diese neue Funktion in CarPlay mit iOS 16 unterstützen. Der Anbieter äußert sich wie folgt dazu:

„Seit wir an der Connected Fueling Plattform arbeiten, war uns klar, dass diese Art der Bezahlung im Auto verfügbar sein muss. Vom Infotainment-Screen aus ist die Bezahlung einfach, sicher und verlässlich. Wir sind stolz, diesen Meilenstein erreicht zu haben und unseren Nutzer und Partnern diese innovative Funktion schon heute anbieten zu können.”


Philip Blatter, CEO von PACE Telematics GmbH

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr diese Möglichkeit? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: