So verfolgst Du das „Unleashed“-Event

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Kommenden Montag ist es endlich soweit und wir sehen das lang erwartete Oktoberevent. Dieses läuft unter dem Slogan „Unleashed“ und dürfte mit absoluter Sicherheit auf die neuen Modelle des MacBook Pro mitsamt M1X hindeuten. Außerdem stehen als Runninggag auch die AirPods 3 im Raum.

So verfolgst Du das Event

Das Beste daran ist, dass jeder die Keynote auch live verfolgen kann. Nachfolgend erkläre ich Dir, wie Du die Keynote live verfolgen kannst. Aufgrund von COVID-19 wird die Entwickler-Messe wieder rein virtuell stattfinden, das Format fand zuletzt großen Anklang. Wie in den vergangenen Jahren üblich, stellt der Konzern verschiedene Übertragungskanäle bereit mit denen sich das Event um 19:00 MEZ anschauen lässt. Die Universallösung für alle Anwender stellt dabei der offizielle YouTube-Channel von Apple dar.

– YouTube-Channel von Apple

Das Event wurde vom Konzern bereits eingepflegt, inklusive Registerkarte, und Ihr könnt euch eine Alarmglocke dafür setzen. Ebenfalls universell ist der Stream über die Webseite in der entsprechenden Sektion auf Apple.com, was über Safari, Google Chrome und über Mozilla Firefox möglich ist. Alle Browser sollten hier in einer aktuellen Version vorliegen.

Über die Apple TV-App auf der Apple TV

Persönlich verfolge ich die Keynote, wie üblich, über meine Apple TV auf meinem großen OLED von LG. Das macht einfach mehr Spass und ich kann in meinem Alter auch mehr erkennen, der Zahn der Zeit nagt an Einem. Hierbei gibt es allerdings keine separate App mehr, Apple hat die Übertragung dieser Events in die TV-App verfrachtet. Dafür gibt es nun am Tag der Veranstaltung einen separaten Reiter, denn man einfach anwählt. Wer keine Zeit hat, Arbeiten muss oder anderweitig abkömmlich ist, muss sich nicht grämen. Direkt nach Beendigung des Livestream steht das Event als Aufzeichnung bereit und kann zeitversetzt angeschaut werden.

-> Apple TV 4k HDR kaufen

Über den Mac im Browser

Last but not least könnt Ihr das Event auch über den PC oder den Mac verfolgen. Auf Apple.com findet Ihr eine entsprechende Sektion, wo Ihr den Stream im Browser nachverfolgen könnt. Das ist unter Safari, Firefox und Chrome möglich, der Browser muss lediglich in der aktuellsten Version installiert sein. Auf was Du dich freuen kannst, habe ich hier zusammengetragen

Auf was freust Du dich? Wirst Du Dir ein neues MacBook Pro kaufen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: