Hat Cupertino sich bei den Farben der Apple Watch Series 7 verzockt?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Apple Watch Series 7 lässt sich seit vergangenen Freitag endlich vorbestellen, die ersten Modelle werden am kommenden Freitag ausgeliefert. Um die Uhr auch optisch vom Vorgänger abzusetzen, hat sich der Konzern wieder neue Farben einfallen lassen. Obwohl noch nicht ausgeliefert, macht sich aber bereits Unmut breit.

Farblich passend zum iPhone 13

Die Apple Watch Series 7 in Aluminium gibt es mit Mitternacht, Polarstern, Grün, Blau und (PRODUCT)RED in fünf Farben, wobei Polarstern und Mitternacht das Silber und das Space Grey ersetzen. Damit greift die Series 7 bis auf Grün die Farben des iPhone 13 auf. Doch das gefällt nicht jedem Nutzer. Grundsätzlich ist es zunächst einmal so, dass vor allem Blau und Rot gegenüber dem Vorjahr verbessert wurden und nicht mehr ganz so knallig sind. Doch bei den anderen Farben scheint Apple nicht so ein glückliches Händchen gehabt zu haben.

Unstimmigkeiten im Farbton

Angesichts so bedeutender Änderungen an den Farboptionen der Apple Watch in diesem Jahr haben einige Kunden Verwirrung und Irritationen mit den neuen Farbtönen zum Ausdruck gebracht. Der Ersatz von Silber und Gold durch Sternenlicht hat besonderen Zorn geweckt, wobei einige Fans der vorherigen Optionen von der einzigen neuen Farbe im Champagnerstil enttäuscht waren. Einige Silver-Fans haben Starlight dafür kritisiert, dass es zu warm ist, während einige Gold-Fans es zu entsättigt gefunden haben.

Wer sich mit dem Graphite nicht anfreunden kann und lieber Space Grey haben möchte, muss dieses Jahr besonders tief in die Tasche greifen. Diese Farboption steht nur bei der Hermés- Edition zur Auswahl, wie ein User anmerkt:

Farbton von Gehäuse und Armband passen ebenfalls nicht immer zusammen

besonders merkwürdig mutet aber an, dass durch die neuen Farben des Gehäuses einige Armbänder farblich nicht mehr passen. So berichtet Gurman, dass das Edelstahl-Gliederarmband, welches seit 2015 nicht mehr aktualisiert wurde und in Space Grey auf den markt kam, nun nicht mehr mit dem Graphit der Edelstahl-Variante zusammenpasse – es sind zwei verschiedene Farbtöne

Gleiches gilt übrigens für das Edelstahlarmband aus Silber, welches von einigen Kunden gerne mit der silbernen Apple Watch Aluminium kombiniert wurde. Das neue Polarstern ist im direkten Vergleich zu warm und matcht somit ebenfalls nicht mehr.

Hohe Fragmentierungen bei den Farben in gesamter Produktpalette zu sehen

Mit der Apple Watch Series 7 sowie den AirPods Max wird diesbezüglich aber ein „Phänomen“ sichtbar: Zusammen mit den iPads hat de Konzern ganz offensichtlich drei Farbpaletten im Angebot, was die Übersicht etwas erschwert. Andere Produktlinien, wie das iPad Pro, MacBook Pro und der HomePod mini, haben ebenfalls keine passenden Farben mehr mit der Aluminium-Apple Watch Series 7 oder den Standardmodellen des iPhone 13.

-> Apple Watch Series 7 kaufen

Was sagt Ihr dazu? Ist Euch auf den Bildern etwas Ähnliches aufgefallen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: