Zum ersten Mal: Allererste Apple Watch nun offiziell als Vintage deklariert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Diese Meldung passt doch wie die Faust auf´s Auge. Während wir alle sehnsüchtig auf die mneue Apple Watch Series 7 warten, Gerüchten zufolge soll der Start der Vorbestellungen kommende Woche erfolgen, sorgt Cupertino an anderer Stelle hinsichtlich der allerersten Apple Watch für klare Verhältnisse.

Nun offiziell als Vintage deklariert

Der iPhone-Konzern hat nun die allererste Apple Watch, auch als 1st Generation (und nicht zu verwechseln mit der Series 1) bezeichnet, aus dem Jahr 2015 nun offiziell als Vintage deklariert. Aufgefallen ist dies mit einem Blick auf die obligatorische Liste, die Apple regelmäßig aktualisiert. Einschränkend sei gesagt, dass es auf der deutschen Version der Webseite noch keinen Hinweis gibt, dies ab er nur eine Frage der Zeit ist. Zur Apple Watch, die übrigens erstmals auf dieser Liste vertreten ist, gesellen sich noch das 13-Zoll- und 15-Zoll-Retina-MacBook Pro aus dem Jahr 2015.

Wann gilt ein Produkt als Vintage?

Die Folgen einer Klassifizierung als Vintage-Produkt sind heute etwas schwieriger zu beschreiben, als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Grund sind neue gesetzliche Bestimmungen zur Reparatur und Vorhaltung von Ersatzteilen. Einfacher ist die Erklärung, wann Apple ein Produkt als Vintage bezeichnet: Der Verkauf wurde vor fünf Jahren, nicht jedoch vor mehr als sieben Jahren eingestellt. Als veraltet gelten Produkte bei Apple, dessen Verkaufseinstellung mehr als sieben Jahre oder länger her ist. Die Series 1st Generation präsentierte Cook auf der Keynote im September 2014 , Verkaufsstart war jedoch erst im April 2015

Hierzulande konnte man die Apple Watch allerdings erst im November 2015 kaufen und dies nur bei Apple selbst sowie den Apple premium Resellern. Das Display, der Herzsensor sowie die Möglichkeit, Armbänder schnell und einfach zu wechseln, war damals schon genial. Rückwirkend betrachtet muss man aber auch sagen, dass Apps aufgrund des schwachbrüstigen S1 sehr träge reagierten und es auch noch keinen App Store mit Drittanbieter-Apps gab.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „Zum ersten Mal: Allererste Apple Watch nun offiziell als Vintage deklariert

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: