Breaking: Apple veröffentlicht iOS 14.8.1

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Rund einem Monat nach dem Release von iOS 15 gab es getsren das Update auf iOS 15.1 und iPadOS 15.1. Wer nicht auf das aktuelle iOS umsteigen wollte, darf heute dennoch ein Update fahren. Denn Apple hat etwas überraschend iOS 14.8.1 veröffentlicht.

iOS 14.8.1 ist verfügbar

Parallel zum Release von iOS 15 bietet Apple nun endlich Sicherheitsupdates für den Vorgänger an, ohne das man auf das aktuelle iOS umsteigen muss. Diesen Umstand macht sich das Unternehmen nun erstmalig zunutze und bietet iOS 14.8.1 als separates Update an. Apple kündigte dieses Funktion damals wie folgt an:

„iOS bietet jetzt die Wahl zwischen zwei Softwareupdate-Versionen in der Einstellungs-App. Sie können auf die neueste Version von iOS 15 aktualisieren, sobald sie für die neuesten Funktionen und den umfassendsten Satz von Sicherheitsupdates veröffentlicht wurde. Oder fahren Sie mit iOS 14 fort und erhalten Sie immer noch wichtige Sicherheitsupdates, bis Sie bereit sind, auf die nächste Hauptversion zu aktualisieren.

Apple

Wichtiges Sicherheitsupdate

Das Update erscheint einen Tag, nachdem Apple iOS 15.1 und Co. zum Download bereitgestellt hat. Apple hat dort neben neuen Funktionen einige schwerwiegende Sicherheitslücken geschlossen. Die gleichen Sicherheitslücken werden nun auch unter iOS 14 mit dem Update auf iOS 14.8.1 geschlossen. Diese sind so gravierend, dass das Unternehmen aktuell keine weiteren Informationen dazu bereitstellt.

So installierst Du das Update

Das Update lässt sich, wie üblich, als OTA installieren direkt über das iPhone installieren. Ruft dazu „Einstellungen“ >> „Allgemein“>> „Softwareupdate“ auf. Unten findet Ihr einen Menüpunkt namens „Weitere Updates“. Dort tippt Ihr drauf und könnt iOS 14.8.1 laden. Da neben neuen Funktionen auch Bugs gefixt werden ,solltet Ihr das Update umgehend installieren. Natürlich ist auch die kabelgebundene Installation möglich, seit macOS Catalina taucht das iPhone im Finder auf. Da von Sicherheitslücken geschlossen werden, solltet Ihr das Update umgehen installieren.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: