Werbeanzeigen

Nachgereicht: Apple Pay startet auch bei weiteren Banken

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Ich denke, zu Apple Pay und dem durchschlagenden Erfolg muss man nichts mehr weiter sagen -der Erfolg spricht für sich. Das dachte sich auch die Volksbank und schaltete gestern endlich nach langen Hin und Her Apple Pay endlich für seine Kunden frei. Dabei ging es etwas unter, dass Apple Pay auch bei weiteren Banken ab sofort verfügbar ist.

 

Dank Anbindung an die Volksbank

Aufgrund der Anbindung an die Volksbank sind nun auch die Sparda Bank Berlin und die Sparda Bank Südwest dabei, da sie mit Fiducia auf den gleichen IT-Dienstleister wie die Volksbank setzen.

 

Auch die apoBank ist dabei

Neben der PSD-Bank ist seit gestern auch die Deutsche Ärzte-und-Apothekerbank mit dabei und ihre Kreditkarten können in der Apple Wallet App hinzugefügt werden.

Warum dies etwas unterging, ist recht einfach erklärt auch wenn der Grund nicht gleich offensichtlich ist. Die Banken haben schlicht und ergreifend nicht wie die vorherigen Banken eine große Werbe-Kampagne gefahren – was ungewöhnlich ist. Apple hat dies allerdings aufgrund der derzeitigen Situation rund um Corona explizit verboten weshalb es auffällig ruhig blieb. Ein Verbot, welches sich auch auf die Social-Media-Kanäle der Banken erstreckte.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: