Werbeanzeigen

Hands-On Apple Watch Loop-Band

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

im Zuge der letzten Keynote vor knapp zwei Wochen stellte Apple neben der neuen Apple Watch Series 3 auch neue Farben für die Armbänder sowie auch „neue“ Armbänder vor. Genauer gesagt gibt es nun eine neue Variante des Nylonbands. Die habe ich mir Dank adamSoft einmal etwas genauer für ein kurzes Hands-On anschauen können.

Apple vermarket das neue Band nun als Sport Loopband; da hier auf eine Art Schlaufe gesetzt wird; analog zu dem Leather Loop Band. Das bedeutet einen signifikanten Unterschied:

  • Auf eine Dornfaltschließe wird verzichtet. Um das das Armband „festzumachen“, setzt Apple auf „Klettpunkte“. Diese scheinen direkt auf dem Nylon aufgeklebt zu sein; die Langzeit-Experiance wird also etwas zur Haltbarkeit sagen können. Da bin ich, ehrlich gesagt, etwas skeptisch

fullsizeoutput_24f.jpeg

Die Sport Loop Bänder sind, wie die Nylonbänder, aus einem zweilagigen Nylongewebe gewebt. Dadurch ist es atmungsaktiv, leicht und vergleichsweise atmungsaktiv. Ob es robuster ist, wird sich zeigen müssen; die „alten“ Nylonbänder hatten irgendwann diesen gewissen „Stoffspliss“. Spannend sind die neuen Farbkombinationen, welche ich persönlich einfach deutlich ansprechender finde und mich  eher „mitnehmen“. Die Haptik und das Tragefühl ist vom ersten „Auftragen“ gewohnt angenehm und gut.

Leider bietet Apple hier nur eine Einheitsgröße an; die für einen Handgelenksumfang von 130mm – bis 190mm ausgelegt ist. Nach wie vor ist der Aufnahmesteg aus Kunststoff gefertigt, was absolut in Ordnung geht. Schade ist allerdings, dass der der Aufnahmesteg nach wie vor einen „harten“ Bruch in der ansonsten recht fließenden Formensprache darstellt. Da hat Apple leider nichts geändert.

fullsizeoutput_526.jpeg

Der Preis des neuen Bands liegt bei 59,00€; was für mich etwas zwiegespalten ist. Die Verarbeitung ist auf einem sehr guten Niveau und auch die neuen Farben wissen zu gefallen. Andererseits ist es eben auch „nur“ ein Nylongewebe. Am besten schaut Ihr es Euch vor Ort in einem Apple Store bzw bei einem Apple Premium Reseller an.

 

Habt Ihr schon eines der neuen Bänder erworben. Wie zufrieden seit Ihr mit den bisher gekauften Bändern? Euer Feedback ist wie immer in den unten folgenden Kommentaren erwünscht.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: