Prime Video lässt sich nun auch nativ am Mac schauen: So geht´s

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Amazon Prime Video und Netflix gehören nicht nur zu den beliebtesten Streaming-Diensten, auch deren Apps landen in den sogenannten Download-Charts für iOS und Android regelmäßig auf weit vorne auf der Hitliste der am häufigsten geladenen Apps. Dabei ist es vor allem wegen Catalyst immer noch unverständlich, dass sich keine passende App für den Mac im Mac App Store auffinden lässt. Wollt Ihr Prime Video oder Netflix über den Mac schauen, müsst Ihr immer über den Browser gehen – bis jetzt.

 

Nach Clicker for Netflix nun auch Clicker for Prime Video verfügbar

Vor einiger Zeit hat der Entwickler DBK Labs einen Client für Netflix auf den Markt gebracht und damit einigen Erfolg verbuchen können. Nun zieht der Entwickler nach und bietet mit Clicker for Prime Video den gleichen Client auch für den Streaming-Dienst von Amazon an.

Mithilfe von Clicker for Prime Video können Inhalte nicht nur nativ ohne Einsatz eines Browsers geschaut werden, darüber hinaus gibt es noch einige weitere Vorteile.

Es stehen nach Start der Anwendung direkt die persönlichen Vorschläge sowie aktuell angesehene Serien oder Filme zur Hand – inklusive dem Stand, wo man zuletzt aufgehört hat, zu schauen. Das nahtlose Weiterschauen ist also auch inbegriffen. Natürlich lassen sich nur die Filme und Serien einblenden, die keine zusätzlichen Kosten verursachen und gratis bei Prime Video enthalten sind.

Der Reiter ”Mein Bereich” zeigt übersichtlich die eigene Watchlist sowie alle bei Amazon ausgeliehenen oder gekauften Filme und Serien. Wie schon bei Clicker for Netflix kann man auch hier verhindern, dass Trailer für andere Angebote automatisch starten – dies wird in den Voreinstellungen entsprechend konfiguriert.

Wer ein MacBook Pro mit Touchbar hat, wird bei Clicker for Prime Video dort entsprechende Steuerelemente wie die Bild-in-Bild-Funktion oder den Zugriff auf andere Programme dort vorfinden. Auch der Vollbildmodus kann mittels Drücken der Taste F aufgerufen werden.

 

Preis

Der Client kostet regulär 7,99 US-Dollar und ist in meinen Augen dank deutlichem Komfortzugewinn den Preis absolut wert. Zurzeit gibt es aber noch eine Aktion des Entwicklers zur Einführung: Mit dem Code LAUNCH20 zahlt ihr nur 2,99€ und erhaltet zudem zwei Lizenzen für zwei Macs

Wie bereits erwähnt gibt es dieses Toll als Clicker for Netflix eben auch für Netflix, auch hier gibt es zurzeit auf den regulären Kaufpreis von 7,99€ eine Aktion. Mit dem Code LIMITED20 gibt es die App hier immerhin für 4,99€

Last but not least gibt es dieses Tool auch für den neuen Streaming-Dienst Disney+ von der Walt Mortimer Company. Nach dem Kauf erhaltet Ihr eine Mail mit dem Lizenzschlüssel, denn man zur Freischaltung der Anwendung benötigt. Anschließend meldet man sich bei Amazon ganz normal mit seinen Zugangsdaten und und erhält anschließend von Amazon ein Einmal-Passwort via SMS – ein sogenannter Sicherheitscode.

Wer Abends auf der Couch oder im Bett auf seinem MacBook noch schnell seine Lieblingsserie bingen will, sollte sich das Tool auf jeden Fall einmal ansehen. Und wem es nicht gefällt, kann auf die 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie des Entwicklers zurückgreifen.

Macht`s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5.00

 

Kommentar verfassen

Up ↑

%d bloggers like this: