Advertisements

Nachgereicht: iOS 12.4.7 ist ebenfalls da


Artwizz
Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

heute ist Vatertag, gestern war ebenfalls anstrengend und da geht Manches unter bzw. wird halt auch mal verschoben: Wir Blogger sind auch nur Menschen. Wie dem auch sei, gestern Abend hat Apple bekanntlich iOS 13.5 & iPadOS 13.5 zum Download bereitgestellt und dabei auch noch an Älteres gedacht.

 

Auch das iPhone 5/5S und iPhone 6/6 Plus bekommen ein Update

Quasi im Windschatten des aktuellen iOS 13 hat Apple gestern Abend auch etwas still und heimlich iOS 12 mit einem Update versehen. iOS 12.4.7 steht also ab sofort ebenfalls zum Download bereit. Die Release-Notes sind gewohnt übersichtlich, nämlich schlicht nicht vorhanden.

Man spricht lediglich von den üblichen und nichtssagenden „Verbesserungen und Fehlerbehebungen“. Das stimmt so nicht ganz, denn auch hierbei schließt Apple aller Wahrscheinlichkeit nach den äußerst kritischen Mail-Bug, hier wurde darüber berichtet. Deshalb sollte, sofern ein iPhone 6 oder niedriger noch im Einsatz ist, dringend geupdatet werden.

Das Update kann OTA (over-the-air) unter „Einstellungen“ >> „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ direkt auf dem iPhone geladen und installiert werden. Alternativ geht das Ganze auch auf dem Mac. Unter macOS Catalina taucht das iPhone nach dem Anschließen am Kabel nun im Finder auf, iTunes existiert hier nicht mehr. Bei älteren macOS-Versionen läuft das Ganze wie gehabt über die Software iTunes.

Das Apple iOS 12 noch weiter pflegt, ist der Beliebtheit des iPhone 6 sowie der allerersten Apple Watch geschuldet: Die läuft noch mit watchOS 5 und wird ebenfalls von Apple gepflegt.

Macht´s gut, trinkt nicht zu dolle, und bis zum nächsten Mal auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze mich damit

€5.00

Advertisements

Kommentar verfassen

Proudly powered by WordPress

Up ↑

en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish
%d bloggers like this: