Apple Music: Rihannas Road to Super Bowl LVII in Spatial Audio angelaufen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die beiden Championchip-Games der NFL sind nun seit drei Tagen vorbei und im Super Bowl stehen sich die Kansas City Chiefs mit Patrick “Dem Knöchel der Nation” Mahomes und Jalen Hurts gegenüber. Ein tolles Match-up, doch die Leistung der Refs wird Fans der unterlegenen Teams noch lange beschäftigen. Wie dem auch sei, passend zum sportlichen Duell bietet auch die Halftime-Show mit Rihanna einen echten Kracher an – und Apple Music lädt zur Einstimmung.

Rihannas Songs alle in Spatial Audio auf Apple Music verfügbar

Der weltweite Megastar Rihanna wird mit der Halftime-Show ihr Comeback auf der Bühne feiern, deren Sponsor in diesem Jahr erstmals Apple Music sein wird. Das ist auch mit Blick auf die Künstlerin ein echter Marketing-Coup. Und Apple Music hat bereits jetzt ein Goodie für Euch: Ab sofort stehen alle Songs von Rihanna in Spatial Audio auf Apple Music zur Verfügung. Apple kommentiert dies wie folgt:

„Rihanna ist eine der produktivsten Künstlerinnen unserer Zeit, und wir und ihre vielen Fans auf der ganzen Welt können es kaum erwarten, sie bei der ersten Apple Music Super Bowl Halftime Show auf der Bühne zu sehen. Wir freuen uns darauf, Rihanna zu feiern und ihren Fans neue Möglichkeiten zu eröffnen, ihre Musik zu erleben, mit 3D Audio sowie durch exklusive Inhalte von Apple Music.“

Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats bei Apple

Dafür hat man nun die Playlist “Rihanna: Road to Super Bowl” angelegt, die auf Apple Music aber als Rihanna Essentials gelistet ist.

-> Hier geht es zur Playlist

Weitere exklusive Inhalte

Apple Music nutzt die Aufmerksamkeit und bereitet dazu weitere Inhalte von und mit Rihanna auf. Es gibt ein Storyboard, diverse Videos, ein Live-Konzert on Demand. Weitere Momente vor dem Spiel umfassen exklusive Aufwärm-Playlists, die von NFL-Spielern wie Travis Kelce von den Kansas City Chiefs, Stefon Diggs von den Buffalo Bills, Trevon Diggs von den Dallas Cowboys und anderen Stars kuratiert wurden. Apple Music wird auch eine Retro-Videowiedergabe haben, die frühere Halbzeitauftritte aufgreift.

Was sagt Ihr dazu? Wie zufrieden seid Ihr mit Apple Music? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: