Apple TV+ kündigt Doku über die gescheiterte Super League an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Lange Zeit war Fussball für mich das schönste aller Spiele, weil es einfach ist und verbindet. Doch die Kommerzialisierung hat mir die Freude am Spiel schon lange genommen, wenngleich man den Fan nicht so ganz aus mir heraus bekommt. Doch speziell 2022 war ein Fiasko – die WM in Katar und dann speziell das Verhalten des FC Barcelona. Zusammen mit Real Madrid und Juventus Turin ist man auch fast zwei Jahre nach dem Scheitern der Super League immer noch ein vehementer Verfechter des Projektes. Doch wie kam es zu diesem Projekt? Dieser Frage wird eine neue Doku auf Apple TV+ nachgehen

„Super League: Das Spiel abseits des Feldes“ 

Die Dokumentation umfasst insgesamt vier Teile und wird noch diese Woche am Freitag auf Apple TV+ ausgestrahlt. Konkret gehen die Macher der Frage auf, wie es zu diesen höchst umstrittenen Plänen der 12 Vereine kam. Zu diesen Vereinen zählten:

  • FC Liverpool
  • FC Chelsea
  • Manchester United
  • Manchester City
  • FC Arsenal
  • Tottenham Hotspurs
  • AC Mailand
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • FC Barcelona
  • Atlético Madrid
  • Real Madrid

Das Feld sollte zudem um drei fixe Starter ergänzt werden, wie aus den ursprünglichen Plänen hervorging. Fünf weitere Teams hätten sich dann noch sportlich qualifizieren können. Man wollte so ein Starterfeld von 20 Clubs schaffen. Zu den eingeladenen Clubs sollten unter anderem folgende Teams gehören:

  • FC Bayern München
  • Borussia Dortmung
  • FC Schalke 04

Der dauerhafte Starplatz für Borussia Dortmund und dem FC Bayern ergab sich daraus, dass beide deutschen Vereine noch 2018 die Einführung einer Super League unterstützten. Doch die Gedankenspiele reichen bis weit in die 1980er Jahre zurück, was unter anderem in der heutigen Champions League mündete. Wie dem auch sei, massivste Fanproteste, vor allem in Liverpool und Manchester United sorgten dafür, dass das Projekt keine 48 Stunden überlebte. Die Dokumentation will nun all diese Aspekte näher beleuchten. Dafür hat der Streamingdienst nun den offiziellen deutschen Trailer bereitgestellt:

Offizieller Trailer

Was der Groß der Vereine übrigens gemein haben und was eine nicht unwesentliche Triebfeder war: Sie haben immense Ausgaben und zum Teil horrende Schulden – sie sind also darauf angewiesen, noch höhere Erlöse aus dem Marketing zu erzielen. Deshalb sollte die Super League auch zu gleichen Anteilen den 12 Vereinen gehören.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit nunmehr 6,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. 

Wa sagt Ihr dazu? Seid Ihr überhaupt Fussball-Fans? Wie gefällt Eucdh Apple TV+? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: