Endlich: Apple stellt iOS 16.2, iPadOS 16.2 und watchOS 9.2 zum Download bereit

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist fast Mitte Dezember und kurz vor dem Jahreswechsel ist es endlich so weit. Apple liefert endlich das lang erwartete Update auf iOS 16.2 aus, was auch für das Smart Home wichtig sein wird.

iOS 16.2

Apple liefert mit iOS 16.2 eine Vielzahl an neuen Funktionen aus. Dazu zählt auch die neue App Freeform, die ein digitales Whiteboard sein wird und sich in meinen ersten Eindrücken positiv hervorhob. Anbei einmal die Release- Notes des Updates:

  • Freeform 
    Freeform ist eine neue App für die kreative Zusammenarbeit mit Freunden oder Kollegen auf Mac, iPad und iPhone Eine flexible Leinwand ermöglicht es Ihnen, Dateien, Bilder, Stickies und mehr hinzuzufügen Mit Zeichenwerkzeugen können Sie überall auf der Leinwand mit dem Finger skizzieren.
  • Apple Music Sing
    Eine neue Art, mit Millionen Ihrer Lieblingssongs in Apple Music zu singen Vollständig einstellbarer Gesang lässt Sie mit dem Originalkünstler im Duett, solo singen oder mischen. Neu verbesserte Beat-by-Beat-Texte machen es noch einfacher, der Musik zu folgen.
  • Erweiterter Datenschutz für iCloud
    Die neue Option erweitert die Gesamtzahl der iCloud-Datenkategorien, die mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt sind, auf 23 – einschließlich iCloud-Backup, Notizen und Fotos – und schützt ihre Daten auch im Falle einer Datenschutzverletzung in der Cloud.
  • Sperrbildschirm 
    Neue Einstellungen ermöglichen es Ihnen, Hintergrundbilder oder Benachrichtigungen auszublenden, wenn die Always-On-Anzeige auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max aktiviert ist. Mit dem Schlaf-Widget können Sie Ihre neuesten Schlafdaten anzeigen Mit dem Medikamenten-Widget können Sie Erinnerungen anzeigen und schnell auf Ihren Zeitplan zugreifen.
  • Game Center
    SharePlay-Unterstützung im Game Center für Multiplayer-Spiele, damit Sie mit den Personen spielen können, mit denen Sie in einem FaceTime-Anruf sind. Das Aktivtäts-Widget ermöglicht es Ihnen, direkt von Ihrem Startbildschirm aus zu sehen, was Ihre Freunde spielen und erreichen.
  • Apple TV
    Mit Live-Aktivitäten für die Apple TV App können Sie Ihren Lieblingsteams mit Live-Ergebnissen direkt auf Ihrem Sperrbildschirm oder in Dynamic Island auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max folgen.
  • Home
    Verbesserte Zuverlässigkeit und Effizienz der Kommunikation zwischen Ihrem Smart-Home-Zubehör und Apple-Geräten.
  • Dieses Update enthält auch die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:
    Die verbesserte Suche in Nachrichten ermöglicht es Ihnen, Fotos basierend auf ihrem Inhalt zu finden, wie einen Hund, ein Auto, eine Person oder einen Text.
    Die Einstellung IP-Adresse ausblenden ermöglicht es iCloud Private Relay-Benutzern, den Dienst für eine bestimmte Website in Safari vorübergehend zu deaktivieren.
    Nachrichtenartikel in der Wetter-App zeigen Informationen an, die für das Wetter an diesem Ort relevant sind.
    Der Teilnehmer-Cursor in Notizen ermöglicht es Ihnen, Live-Indikatoren zu sehen, während Andere Aktualisierungen in einer freigegebenen Notiz vornehmen.
    AirDrop kehrt jetzt nach 10 Minuten automatisch zur Freigabe nur für Kontakte zurück, um unerwünschte Anfragen zum Empfang von Inhalten zu verhindern.
    Optimierungen der Unfallerkennung bei iPhone 14- und iPhone 14 Pro-Modellen.
    Behebt ein Problem, das dazu führt, dass einige Notizen nach Aktualisierungen nicht mit iCloud synchronisiert werden.

-> iPhone 14 Pro Max kaufen

So installierst Du das Update

Das Update auf iOS 16.2 lässt sich, wie üblich, als OTA installieren direkt über das iPhone installieren. Ruft dazu „Einstellungen“ >> „Allgemein“>> „Softwareupdate“ auf. Da Apple auch einige Probleme angeht, tendiere ich dazu, das Update zu installieren. Die Installation via Kabel am Mac geht natürlich auch, hier taucht das iPhone dann im Finder auf.

iPadOS 16.2

Da iOS 16.2 zur Verfügung steht, ist auch iPadOS 16.2 erhältlich. Wer das große iPad Pro 12,9″ mit einem M1 hat, der darf sich heute im Bereich Stage Manager über eine wichtige Erweiterung freuen. Anbei auch hier die Release-Notes:

Freeform

  • Freeform ist eine neue App für kreatives Arbeiten mit Freunden oder Kollegen auf Mac, iPad und iPhone
  • Eine flexible Leinwand ermöglicht das Hinzufügen von Dateien, Bildern, Stickies und mehr
  • Mit den Zeichenwerkzeugen können Sie überall auf der Leinwand mit dem Finger oder dem Apple Pencil skizzieren

Stage Manager

  • Unterstützung für externe Displays mit Auflösungen von bis zu 6K auf dem iPad Pro 12,9″ (5. Generation und neuer), iPad Pro 11″ (3. Generation und neuer) und iPad Air (5. Generation)
  • Drag & Drop von Dateien und Fenstern von Ihrem kompatiblen Gerät auf Ihr angeschlossenes Display und umgekehrt
  • Unterstützung für die Verwendung von bis zu 4 Apps auf dem iPad Display und 4 auf dem externen Display


Apple Music Sing

  • Eine neue Art, zu Millionen deiner Lieblingssongs in Apple Music mitzusingen
  • Vollständig anpassbarer Gesang, sodass du mit dem Originalinterpreten im Duett singen, solo singen oder einen Mix daraus machen kannst
  • Die neuen, verbesserten, Takt-für-Takt-Texte machen es noch einfacher, der Musik zu folgen


Erweiterte Datensicherung für iCloud

  • Mit der neuen Option wird die Gesamtzahl der iCloud-Datenkategorien, die mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt sind, auf 23 erweitert – einschließlich iCloud Backup, Notizen und Fotos -, sodass Ihre Daten auch im Falle einer Datenpanne in der Cloud geschützt sind.


Spiele-Center

  • SharePlay-Unterstützung im Game Center für Multiplayer-Spiele, sodass du mit den Personen spielen kannst, mit denen du gerade einen FaceTime-Anruf führst
  • Mit dem Aktivitäts-Widget können Sie direkt auf dem Startbildschirm sehen, was Ihre Freunde gerade spielen und was sie in Spielen erreichen.


Home

  • Verbesserte Zuverlässigkeit und Effizienz der Kommunikation zwischen Ihrem Smart Home-Zubehör und Apple-Geräten


Dieses Update enthält außerdem die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Verbesserte Suche in Nachrichten ermöglicht es Ihnen, Fotos anhand ihres Inhalts zu finden, z. B. einen Hund, ein Auto, eine Person oder einen Text
  • Tracking-Benachrichtigungen warnen dich, wenn ein AirTag, der von seinem Besitzer getrennt ist, in der Nähe ist und kürzlich einen Gong abgespielt hat, um anzuzeigen, dass er sich bewegt
  • Mit der Funktion „IP-Adresse ausblenden“ können iCloud Private Relay-Nutzer den Dienst für eine bestimmte Website in Safari vorübergehend deaktivieren.
  • Nachrichtenartikel in Wetter zeigen Informationen zum Wetter an diesem Ort an
  • Teilnehmer-Cursor in Notizen ermöglichen es Ihnen, Live-Indikatoren zu sehen, wenn andere in einer freigegebenen Notiz Aktualisierungen vornehmen
  • AirDrop schaltet jetzt nach 10 Minuten automatisch auf „Nur Kontakte“ zurück, um unerwünschte Anfragen zum Empfang von Inhalten zu verhindern
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass einige Notizen nach Aktualisierungen nicht mit iCloud synchronisiert werden
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Multi-Touch-Gesten nicht mehr reagieren, wenn die Zoom-Funktion verwendet wird

-> iPad Pro 2022 kaufen

So installierst Du das Update

Auch das Update auf iPadOS 16.2 lässt sich, wie üblich, als OTA installieren direkt über das Pad installieren. Ruft dazu „Einstellungen“ >> „Allgemein“>> „Softwareupdate“ auf. Da neben neuen Funktionen auch Bugs gefixt werden, solltet Ihr das Update umgehend installieren.

watchOS 9.2 ist ebenfalls erschienen

Auch die Apple Watch bekommt ihr finales Update für das Jahr 2022. Hier dürft Ihr Euch über watchOS 9.2 freuen, welches neben diversen Verbesserungen bei der Performance und Fehlerbehebungen ebenfalls einen Schwung an neuen Features mitbringt. Anbei einmal die Release-Notes:

  • Outdoor Run Workout erkennt jetzt automatisch, wenn Sie auf einer Laufstrecke ankommen, und bietet streckenspezifische Metriken
  • Mit Race Route können Sie gegen Ihre vorherige Leistung in Outdoor Run, Outdoor Cycle und Outdoor Wheelchair Workouts antreten
  • Neuer benutzerdefinierter Kickboxing-Algorithmus in der Workout-App für genauere Metriken
  • Die Geräusch-App zeigt an, wenn der Umgebungsgeräuschpegel beim Tragen von AirPods Pro (1. Generation) und AirPods Max mit aktiver Geräuschunterdrückung reduziert wird
  • Apple Card-Benutzer mit einem Sparkonto können jetzt ihr Guthaben in Wallet überprüfen
    Benutzer der Familieneinrichtung können zur Home-App eingeladen werden, um HomePod-Lautsprecher und Smart-Home-Zubehör zu steuern und Türen mit Home-Schlüsseln in Wallet zu entsperren
  • Unterstützung der Barrierefreiheit zur Visualisierung, wenn Siren auf der Apple Watch Ultra verwendet wird
  • Verbesserte Reaktionszeit und Genauigkeit der Handgestensteuerung für AssistiveTouch und Quick Actions
  • Optimierungen der Absturzerkennung auf der Apple Watch Ultra, der Apple Watch Series 8 und der Apple Watch SE (2. Generation)
  • Behebung eines Fehlers, der unmittelbar nach dem Ausschalten eines Alarms in Sleep Focus die Anzeige einer falschen Beobachtungszeit verursacht
  • Behebung von Fehlern, die zu Unterbrechungen von Achtsamkeitssitzungen führen

-> Apple Watch Ultra kaufen

So wird das Update installiert

Das Update von watchOS 8.6 kann direkt über die Apple Watch in der Einstellungs-App über „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ angestoßen werden. Beachtet bitte, dass für die Installation des Updates die Apple Watch der Akku zu mindestens 50% geladen und zusätzlich auf dem Ladepuck aufliegen muss. Gleiches gilt für die Installation via Watch-App auf dem iPhone.

Was sagt Iher dazu? Habt Ihr das Update schon gefahren? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: