Paramount+ ab heute verfügbar – Start ist recht holprig

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zum Ausklang des Jahres ist noch einmal etwas Bewegung auf dem Streamingmarkt. Grund ist der Markstart von Paramount+ in Deutschland, der allerdings arg holprig verlief. Hier gibt es die Details

Paramount+ ist nun in Deutschland verfügbar

Paramount+ geht heute in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an den Start und bietet die bekannten Marken wie SHOWTIME, Paramount Pictures, Comedy Central, Nickelodeon und CBS an. Dafür gibt es jeweils einen Bereich in der App, die für iPhone, iPad, und die Apple TV sowie diverse Smart TV-Plattformen verfügbar ist. Der Dienst bietet Profile für mehrere Benutzer an, darunter auch solche speziell für Kinder mit PIN-Sicherung, die dann nur altersgerechte Inhalte sehen. Wählbar sind dabei zwei Stufen für jüngere Kinder, denen nur Videos mit der Freigabe bis einschließlich „ab 6 Jahren“ gezeigt werden, und für ältere Kinder, die auch Videos mit der Einstufung „ab 12 Jahren“ zu sehen bekommen.

Die ersten Highlights

Wer an Paramount Pictures denkt, der denkt auf jeden Fall an den neuen Film „Top Gun: Maverick“. Dieser lässt sich ab sofort auf dem Dienst streamen. Auch die neue Sci-Fi-Serie „Halo“ gehört zu den ersten Highlights. Hinzu kommen noch diese Highlights:

  • JACKASS FOREVER
  • Die STAR TREK-Reihe
  • Die TRANSFORMERS- Reihe
  • Die Mystery-Serie YELLOWJACKETS
  • Die Drama-Serie GOOD WIFE

Vor allem die Serie „The Good Wife“ kann ich sehr empfehlen, die hat mir extrem gut gefallen. Sie ist vielschichtig, befasst sich mit (vermeintlicher) Korruption in öffentlichen Ämtern und schnell die Grenze zwischen Gefallen und Vorteilnahme verwischen kann.

Holpriger Start

Der Start ist jedoch alles andere als gelungen. Grund sind Bild und Ton, welcher von Paramount+ ausgeliefert wird. Von gestern bis heute hat man noch etwas nachgebessert. In der englischen Tonspur gibt es nun immerhin 5.1 in Dolby Digital Plus, die deutsche Tonspur muss sich mit Stereoton begnügen. Dolby Atmos sucht man vergebens. Auch bei den Übersetzungen gibt es eklatante Lücken. Bei den Auflösungen gibt es nur HD, 4k oder Dolby Vision sowie HDR sucht man ebenfalls vergeblich. Das ist nicht im Ansatz angemessen.

-> Apple TV 4k HDR 2022 kaufen

Preise und Verfügbarkeit

Wie bereits erwähnt, heute ist der offizielle Start in Deutschland. Paramount gewährt Euch eine siebentägige Testphase, anschließend werden 7,99€ fällig. Von den Inhalten sowie der Gewissheit, dass die aktuellsten Blockbuster nur 45 Tage nach Kinostart im Streamingdienst verfügbar sein sollen (hier berichtet), passt das. Die Angesprochenen Mängel im Bezug auf Bild und Ton sind jedoch inakzeptabel und hier muss dringend nachgebessert werden. Was noch negativ auffällt, ein „Login with Apple“ ist nicht verfügbar. Ihr könnt natürlich auch das Jahrespaket buchen, dieses kostet dann 79,99€ und Ihr bekommt also zwei Monate geschenkt

Was sagt Ihr dazu? Werder Ihr den Dienst ausprobieren? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: