Erster Apple Podcast-Gewinner: „Slow Burn“ räumt den Award mit der Folge „Roe vs. Wade“ ab

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit geraumer Zeit bietet Apple nun auch kostenpflichtige Podcasts an und hat dafür seine Podcast-App komplett überarbeitet. Grund genug also, den ersten Apple Podcasts Award zu verleihen.

Der Gewinner 2022

Der Empfänger des Apple Podcasts Award ist Slates von der Kritik gefeierte Erzählgeschichte-Serie Slow Burn für ihre neueste Staffel, Roe v. Wade, moderiert von Slate Executive Editor Susan Matthews. Die Vier-Folgen-Saison, die im Juni 2022 veröffentlicht wurde, untersucht die Ereignisse, die zu der wegweisenden Entscheidung des Obersten Gerichtshofs 1973 führten, und bietet den Zuhörern eine eingehende Perspektive auf diese universelle und zeitgemäße Menschenrechtsfrage. Das Thema ist auch deshalb wieder so aktuell geworden, weil im Spätsommer diesen Jahres der oberste Gerichtshof in den USA dieses Urteil wieder aufhob – mit teils dramatischen Folgen. Darüber habe ich hier berichtet. Wie dem auch sei, Apple äußert sich zur Auswahl wie folgt:

WIn Apple Podcasts entdecken Benutzer neue Shows, genießen ihre Favoriten, schalten Premium-Hörerlebnisse frei und unterstützen die Schöpfer, die sie möglich machen.Podcasting spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben – es hilft uns, informiert zu bleiben, unterhalten zu bleiben und uns inspirieren zu lassen – und wir freuen uns, das Slate-Team mit dieser Anerkennung zu ehren“.

Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats

Neue Extras verfügbar

Ab heute können Benutzer auch sechs Slow Burn Extras erkunden – brandneue Episoden, die exklusiv auf Apple Podcasts kostenlos verfügbar sind und neue Perspektiven und tiefere Einblicke bieten. Die Zuhörer können von der Entstehung von Slow Burn: Roe v. hören. Wade, noch nie zuvor gehörte persönliche Geschichten, erweiterte Folgeinterviews mit Charakteren aus der Serie und ein Roundtable-Gespräch über die Entwicklung des Obersten Gerichtshofs mit Slates Rechtsexperten.

Einer der beliebtesten Podcasts

Grundlegend gehört „Slow Burn“ zu den beliebtesten Podcasts auf Apple Podcasts. ie ersten beiden Staffeln der Show werden von Leon Neyfakh moderiert und decken die Watergate- bzw. Clinton-Lewinsky-Skandale ab. Weitere Staffeln behandeln das kreative Leben und den tragischen Tod von zwei der berühmtesten Rapper der Welt, dem Notorious B.I.G. und Tupac Shakur, sowie die Unruhen in LA (beide moderiert von Joel Anderson), David Dukes Aufstieg an die Macht und Bekanntheit (veranstaltet von Josh Levin) und den Weg zum Irakkrieg. Übrigens sind alle sieben Staffeln kostenfrei verfügbar

Was sagt Ihr dazu? Mögt Ihr Podcasts? Wie findet Ihr das kostenpflichtige ANgebot von Apple? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: