Qingping kündigt neue Sensoren mit Thread an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wer an Smart Home bzw. HomeKit denkt, dem kommen Namen wie Philips Hue, Eve, Bosch Netatmo oder Co. in den Sinn. Qingping dürfte wohl nicht dazu kommen. Von dem Hersteller habe ich diverse Thermometer mit Hygrometer-Funktion im Einsatz. Ich schätze vor allem das E-ink-Display daran, wie hier nachzulesen. Nun arbeitet man an einem Nachfolger.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 84% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

Neue Version mit Thread in Arbeit

Das Gerät ist vergleichsweise günstig, im Angebot zahlt man lediglich knapp 20,00 Euro. Die Modelle sind jedoch seit geraumer Zeit im Handel erhältlich und nicht mehr ganz taufrisch. Jetzt arbeitet Qingping an einer Nachfolgeversion sowie weiteren, dann ergänzend zu Bluetooth auch mit Thread kompatiblen Geräten. Konkret hat Qingping in seiner „Serie T“ bislang den „Qingping Temp & RH Monitor T“ als Nachfolger für den aktuell noch ausschließlich über Bluetooth kommunizierenden Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Sensor angekündigt sowie einen kombinierten Bewegungsmelder und Helligkeitssensor. Diesbezüglich gibt es auch in der App klare Hinweise. Ein Nutzer der Qingping-Produkte konnte etwas mehr Informationen aus dem Hersteller herauskitzeln und hat dessen Antworten auf Reddit veröffentlicht. Dem zufolge sollen die ersten Thread-Geräte von Qingping bestenfalls noch vor Jahresende auf den Markt kommen. Übrigens, mit „Serie T“ werden zukünftig bei Qingping alle Geräte ausgezeichnet, die mit Thread ausgestattet sind.

Qingping dockt an Matter an

Die Unterstützung von Thread lässt hellhörig werden und tatsächlich: Qingping wird an Matter andocken. Die threadfähigen Geräte sollen mit einem weiteren Update kompatibel mit Matter werden. Damit dürfte auch klar sein, dass die neue Hardware mit neuen Chips ausgestattet ist und das die bereits auf dem Markt erhältliche Hardware zu schwach auf der Brust ist.

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr Thread? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: