SwiftKey: Microsoft kündigt Comeback der beliebten Tastatur für das iPhone an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple gilt gemeinhin als Unternehmen, welches Wert auf die allerkleinsten Details legt. Bei einigen Systemapps und Systemfunktionen scheint dies jedoch noch so zu geltem. Die Home-App steht genauso exemplarisch wie die hauseigene Tastatur. Apple spendiert zwar regelmäßig ein paar Verbesserungen, doch gut ist die nicht. Das war seit 2014 und der Einführung von iOS 8 auch kein Problem, Apple erlaubte ab damals nämlich Tastaturen von Drittanbietern. Dabei konnte sich SwiftKey schnell eine treue Fangemeinde zulegen, bis zum September 2022. Doch nun kommt die Rolle rückwärts.

Wir erinnern uns

Zugegeben, die Qualität von SwiftKey hat zuletzt doch deutlich gelitten. Vor allem seit der Übernahme durch Microsoft im Jahr 2016 für rund 250 Millionen US-Dollar. Das liegt auch daran, dass Microsoft seit über einem Jahr kein Update mehr angeboten hat. Dennoch sorgte die Ankündigung, SwiftKey für iOS einzustellen, für eine enorme Entrüstung. Darüber habe ich hier berichtet. Doch das seitdem geäußerte Feedback scheint zum Umdenken geführt zu haben

Microsoft kündigt Comeback an

Die Ankündigung, SwiftKey aus dem iOS App Store zu entfernen, stammt von Ende September. Entfernt wurde sie am 05. Oktober, zumindest offiziell. Sie war dennoch noch in den eigenen Käufen verfügbar und das hat ein Grund. Microsoft kündigte am Wochenende nämlich an, SwiftKey zurückzubringen und das ist noch nicht alles:

Man werde auch endlich wieder Updates bereitstellen und die sind dringend notwendig. Hat man nämlich zwei Sprachen eingestellt, lässt sich die Leertaste durch längeres Drücken nicht mehr als Cursor verwenden. Auch bei den Wortvorschlägen baute SwiftKey zuletzt deutlich ab. Umso schöner, dass Microsoft auf deutliches Feedback reagierte. Wie Microsoft gegenüber US-Medienvertretern wie The Verge angegeben hat, sei die Entscheidung, SwiftKey wieder in Apples App Store anzubieten, eine direkte Reaktion auf die Forderung der Community. So sei SwiftKey vor allem auf Basis des anhaltenden Kunden-Feedbacks wieder in den App Store eingestellt worden.

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr das Comeback? Welche Tastatur nutzt Ihr aktuell? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden
Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: