Apple testet „Rapid Security Response“ unter iOS 16.2

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit zwei Tagen ist nun die dritte Entwickler-Beta von iOS 16.2 verfügbar und liefert unter anderem endlich eine Einstellung aus, die das always-on-Display zu einem echten AoD macht. Darüber habe ich hier berichtet. Und Apple scheint Vorbereitungen zu treffen, um das auf der WWDC22 angekündigte „Rapid Security Response“ einzuführen. Zumindest hat Apple gestern den ersten Testlauf gestartet.

„Rapid Security Response“

Mit „Rapid Security Response“ will Apple zukünftig wichtige Sicherheitsupdates ausliefern, ohne gleich ein vollwertiges iOS-Update bereitstellen zu müssen. iOS Security Response 16.2 (a) kommt über den Standard-Software-Update-Mechanismus in der Einstellungs-App an, ist aber ein relativ schnelles Update, das nur ein paar Minuten zum Herunterladen und Vorbereiten des Updates und dann einen schnellen Neustart- und Installationsprozess benötigt.

Rapid Security Response

Interessant ist zudem daran, dass sich das Update auf meinem iPhone 14 Pro Max auch mit einem Akkustand von unter 50% ohne Anschluss am Strom installieren ließ.

Übrigens, Apple testet „Rapid Security Response“ auch auf dem iPad aus, sofern man die Beta von iOS 16.2 installiert hat.

Wohl nur ein Probelauf

Wie nun bekannt wurde, scheint es sich dabei nur um einen Probelauf zu handeln. Sowohl 9to5mac als auch MacRumors konnten bestätigen, dass es sich um einen Dummy-Update handeln. Dieses ist aber kaum zu unterscheiden, auch den obligatorischen Neustart führte das iPhone aus. Abschließend kann ich noch sagen, dass sich dieses „Rapid Security Response“ extrem schnell installieren ließ, der gesamte Vorgang, Download und Installation, dauerte keine 4 Minuten.

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr diese Funktion? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: