Facebook stellt die Entwicklung seiner Smartwatch vollständig ein

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Apple Watch ist die erfolgreichste Smartwatch auf dem Markt, zudem konnte der iPhone-Konzern mit der Apple Watch Ultra erfolgreich neue Käuferschichten ansprechen. Die Ultra sorgte sogar dafür, dass direkt während der Ankündigung der Aktienkurs von Garmin nachgab. Andere Unternehmen müssen sich also anstregen und damit kommen wir zu Facebook. Der Zuckerberg-Konzern arbeitete seit geraumer Zeit an einem solchen Wearable, doch nun ist Schluss.

Meta beerdigt seine Smartwatch

Die Inflation sowie die immer noch empfindlich gestörten globalen Lieferketten haben den großen Tech-Unternehmen zuzletzt stark zugesetzt. Dazu zählt auch das Unternehmen Meta, welches seit dem Umbau hin zu einem Metaverse immense Verluste anhäuft. Auch das war der Grund, warum Facebook zuzletzt 11.000 Mitarbeiter entlassen musste. Zudem stehen alle projekte auf dem Prüfstand und die eigene Smartwatch wurde deshalb beerdigt. Dies berichtete die Nachrichtenagentur reuters am vergangenen Freitag. Ursprünglich war geplant, mit der Smartwach Messaging- und Gesundheitsfunktionen anzubieten. Außerdem wollte Meta die Smartwach mit einem abnehmbaren Displays sowie mindestens zwei Kameras ausstatten, wie aus einem früheren Bericht hervorging. Die Videos sollten Zuckerberg zufolge dirket auf Facebook, Instagram oder WhatsApp geteilt werden. Unklar war nur, ob in den frühen Plänen auch eine eigene Mobilfunkverbindung vorgesehen war.

-> Apple Watch Ultra kaufen

Mitglieder des Teams werden auf andere Projekte verteilt

Immerhin scheint es hier keine Entlassungen zu geben. Das Smartwatch-Entwicklungsteam von Meta wird nun auf den Bau einer Augmented-Reality-Brille umsteigen, so Chief Technology Officer Andrew Bosworth, der die Reality Labs-Abteilung von Meta leitet. Im Zuge dessn wurde bekannt, dass Zuckerberg die jüngsten Ereignisse auf seine Kappe nimmt und die schlechten Entscheidungen bedauert, die Meta zusammen mit der Inflation und dem Verlust von werbeerlösen in diese Situation brachte.

Was sagt Ihr dazu? Hat Cupertino den Markt bei den Smartwatches fest in seiner Hand? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: