Apple TV+: Die Serie „Circuit Breakers“ lässt sich nun streamen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist Spätherbst und das Wetter wurde dem am Wochenende das erste Mal gerecht, es war kalt, feucht und somit neblig. Thematisch passend steht nun eine neue Mystery-Serie auf Apple TV+ zur Verfügung, die auf den Namen „Circuit Breakers“ hört.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 84% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

„Circuit Breakers“ kann nun gestreamt werden

Hierbei handelt es sich um eine neue Sci-Fi-Serie, um genau zu sein. Die Serie stammt von Melody Fox und erzählt sieben Geschichten mit Kinderthemen aus dem Science-Fiction-Blickwinkel. Die halbstündige Serie erzählt Geschichten über das Erwachsenwerden. Es wird die Frage aufgeworfen, wie die Zuschauer in diesen verschiedenen Situationen handeln würden. Es handelt sich hierbei um eine Original-Serie, die sich speziell an Kinder bzw. ihre Familien richtet. Als Darsteller sind unter anderem Callan Farris („Grimcutty“), Nathaniel Buescher („APB“), Veda Cienfuegos („Undone“), Cole Keriazakos („Southside“), Maz Jobrani („Immigrant“), Cale Ferrin („Endlings“), Quincy Kirkwood („Y: The Last Man“), Arielle Halili („Less Than Kosher“), Gavin MacIver-Wright („Odd Squad: Mobile Unit“), Khiyla Aynne („13: The Musical“) und Maya McNair („Clarice“) zu sehen.

Offizieller Trailer „Circuit Breakers“

Apple TV+ stellte zum Start der Serie gleich alle Folgen auf Abruf zur Verfügung, selbstverständlich sind diese mit Dolby Vision und Dolby Atmos produziert worden.

-> Apple TV 4K HDR 2022 kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit nunmehr 6,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. 

Was sagt Ihr dazu? Wie zufrieden seid Ihr mit Apple TV+? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: