Apple TV+: Dritte Staffel von „Mythic Quest“ startet heute

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür. Freitags laufen in der Regel auch bei Apple TV+ die neuen Inhalte an und dieses Mal kommen wieder Fans von Serien voll auf ihre Kosten. Denn die bereits dritte Staffel von „Mythic Quest“ läuft heuer an.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 84% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

Staffel 3 von „Mythic Quest“

In der zweiten Staffel war der Corona-Lockdown das zentrale Thema, die dritte Staffel schließt daran nahtlos an. Dies geht aus der folgenden bescheibung hervor:

„In der neuen Staffel von „Mythic Quest“ ist der Lockdown endlich vorüber und alle (nun ja, fast alle) treffen sich im Büro wieder, wo sie versuchen, an den Erfolg von Raven’s Banquet anzuknüpfen, indem sie ein episches neues Erweiterungsset entwickeln. Doch Ian (Rob McElhenney) und die kürzlich zum Co-Creative Director beförderte Poppy (Charlotte Nicdao) haben Probleme, sich auf eine Richtung für die Zukunft des Spiels zu einigen. Derweil versucht C.W. (F. Murray Abraham), mit einigen ungelösten Problemen aus seiner Vergangenheit abzuschließen, die Tester (Ashly Burch und Imani Hakim) testen die Grenzen ihrer jungen Liebe im Büro und David (David Hornsby) verliert eine weitere Frau in seinem Leben, als Jo (Jessie Ennis) ihn im Stich lässt, um für Brad (Danny Pudi) als Assistentin zu arbeiten.

Apple TV+
Offizieller Trailer Mythic Quest Staffel 3

Die beiden ersten Folgen der neuen Staffel lassen sich heute auf Apple TV+ abrufen. Danach geht es im üblichen wöchentlichen Turnus weiter.

-> Apple TV 4K HDR 2022 kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit nunmehr 6,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. 

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr die Serie? Wie gefällt Euch Apple TV+ allgemein? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: