Apple stellt für die AirPods Pro 2 neue Firmware bereit – Audiobug soll behoben werden

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zurzeort verteilt Apple die neuen Entwickler-betas für iOS 16.2, iPadOS 16.2 und macOS 13.1. Darüber hinaus gibt es aber auch endlich neue Firmware für die AirPods Pro 2, mit der ein ziemlich lästiger Audiobug hoffentlich behoben wird.

AirPods Firmware 5B58

Apple führt am heutigen späten Abend eine neue Firmware-Version für AirPods Pro 2 ein. Dieses Update bringt Apples neueste AirPods Pro auf Version 5.1.58 mit Build-Nummer 5B58 (gegenüber 5A377) und soll das sogenannte Audiodrifting beheben. Hierbei bewegt sich der Ton zwischen den beiden Ohrhörern hin und her. Hier habe ich konkret über den Fehler berichtet.Zumindest gehe ich davon aus, denn Apple stellt bekanntlich keinerlei Updatenotizen für die neue Firmware der AirPods bereit.

-> AirPods Pro 2 kaufen

„Installation“ des Update

Installation ist nicht das richtige Wort, da sich das Update nicht manuell oder eigenständig installiert werden kann. Apple sagt aus, dass dies vollkommen automatisch passiert. Ihr könnt das Ganze aber etwas beschleunigen, indem Ihr für optimale Voraussetzungen sorgt. Zunächst überprüft Ihr aber, welche Version installiert ist: 

  • Öffnet die Einstellungs-App auf Eurem iPhone
  • Navigiert zum Menü „Bluetooth“
  • Findet Eure AirPods in der Geräteliste
  • Tippt auf das „i“ neben den verbundenen AirPods
  • Schaut Euch die Nummer der „Firmware-Version“ an

Mit den nachfolgenden Schritten beschleunigt Ihr den Vorgang jedoch etwas. Unternehmt dazu einfach die anschließenden Schritte: 

  • Hört Musik oder andere Audio Inhalte für mindestens 30 Sekunden.
  • Packt Eure AirPods in Ihrem Ladecase und schließt die Klappe.
  • Verbindet das Ladecase mit Eurem Lightning-Aufladekabel.
  • Wartet 30 Minuten. Danach verbindet Eure die AirPods erneut mit iDevice
  • Dann überprüft die Firmwareversion nochmal. Geht dazu wieder auf Einstellungen >> „Allgemein“ >> „Info“ >> „AirPods„.

Die anderen AirPods-Modelle scheinen kein Update zu bekommen. Stattdessen werden die Beats Fit Pro, die Powerbeats Pro und die Beats Studio Buds mit frishcer Firmware versorgt.

Was sagt Ihr dazu? Hattet Ihr diesen Fehler? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: