AVM FRITZ!Repeater 3000 AX mit Wi-Fi 6 geht für 189 Euro in den Handel

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit ich auf eine FRITZ!Box gewechselt bin, haben sich meine Probleme im Netzwerk buchstäblich in Luft aufgelöst. Aktuell habe ich eine FRITZ!Box 7590 AX im Einsatz, das Review dazu könnt Ihr hier nachlesen. Die kommt bekanntlich mit Wi-Fi 6 und nun bringt AVM das passende Zubehör in den Handel.

FRITZ!Repeater 3000 AX

Die Rede ist natürlich vom brandneuen FRITZ!Repeater 3000 AX. Der Triband-Repeater kommt mit Wi-Fi 6 und soll die ideale Ergänzung für die genannte FRITZ!Box sein. Der FRITZ!Repeater 3000 AX verfügt über drei Funkmodule – eines im 2,4-GHz-Band und zwei weitere im 5-GHz-Band. Wie für Triband-Repeater von AVM üblich, dient auch hier ein 5-GHz-Modul ausschließlich für die drahtlose Kommunikation mit der FRITZ!Box als Mesh-Zentrale. Für eine stabile Verbindung stehen diesem Modul vier Streams zur Verfügung. Die Verbindung zu den Endgeräten übernehmen die zwei weiteren Funkmodule mit jeweils zwei Streams. Somit ist eine Datenrate von bis zu 4.200 Mbit/s möglich. Der FRITZ!Repeater 3000 AX unterstützt den Standard Wi-Fi 6 und kann somit viele Clients gleichzeitig optimal mit den jeweils nötigen Datenraten versorgen – auch in dicht bewohnten Umgebungen mit vielen benachbarten WLANs. Außerdem sind zwei Ethernet-Ports vorhanden, mit denen sich kabelgebundene Geräte anschließen lassen.

Die technischen Daten in der Übersicht

  • Triband-Repeater für WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • Für FRITZ!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • Verfügt über drei Funkeinheiten mit insgesamt acht Antennen: 2x 5 GHz (4×4/2×2) und 1x 2,4 GHz (2×2)
  • Datenrate von bis zu 4.200 MBit/s im WLAN: 2.400 und 1.200 MBit/s bei 5 GHz sowie 600 MBit/s bei 2,4 GHz (80 MHz Kanalbandbreite, 160 MHz bei 5 GHz wird ebenfalls unterstützt)
  • Dedizierter 5-GHz-Backbone zum Router
  • Unterstützung von älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen für optimales WLAN
  • Unterstützt den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3
  • 2x Gigabit-LAN-Anschluss
  • FRITZ!App WLAN für optimale Positionierung
  • Einrichtung einfach per Tastendruck
  • FRITZ!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. sowie für regelmäßige Updates
  • Herstellergarantie: 5 Jahre

Für eine bestmögliche Sendeleistung ist der FRITZ!Repeater 3000 AX als aufrecht stehendes Gerät konzipiert worden.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Repeater wird von kommender Woche an im Handel verfügbar sein. Wer sich dafür interesseirt, muss 189 Euro investieren. Bestellungen nimmt der Hersteller aktuell noch nicht entgegen.

Was sagt Ihr dazu? Auf welche Komponenten setzt Ihr im heimischen WLAN-Netzwerk? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: