Apple Arcade: „Football Manager 2023 Touch“ als Neuzugang bestätigt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Eine der Services, die nicht nur für mich gänzlich unter dem Radar läuft, ist Apple Arcade. Darunter versammelt Apple seine Spiele-Flatrate. Wie demm auch sei, passend zur bald anlaufenden FIFA Weltmeisterschaft in Katar gibt es einen thematisch passenden Neuzugang.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 82% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

Fottball Manager 2023 Touch

Football Manager 2023 Touch ermöglicht es den Spielern, die Rolle eines Fußballmanagers zu übernehmen und die besten Fußballmannschaften der Welt zu beaufsichtigen. Football Manager wurde von Sports Interactive entwickelt und von SEGA veröffentlicht und ist in Großbritannien und anderen Ländern beliebt.Die Spieler können aus mehr als 120 Ligen auf der ganzen Welt wählen und Scouts einsetzen, um ein Team von Superstars zusammenzustellen. Es gibt voreingestellte taktische Vorlagen, die nach beliebten Stilen modelliert sind, und an Matchdays gibt es Optionen, um die Aktion aus dem digitalen Unterstand zu beobachten oder die Option „Sofortiges Ergebnis“ zu verwenden, um zur Vollzeit zu springen. Im Prinzip kann hier jeder beweisen, wie einfach Uli Hoeness die Bayern zu einem Spitzenteam formte:

Weitere Titel

Zusammen mit Football Touch 2023 kommen noch weitere Titel zu Apple Arcade hinzu. Dazu zählen folgenden Titel:

An dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis: Apple Arcade gehört zu den Services, für die Mediamarkt aktuell eine Aktion fährt und man sich diese Dien ste kostenfrei sichern kann. Die Details dazu findet Ihr hier.

-> Apple TV 4k HDR 2022 kaufen

Keine Werbung oder In-App-Käufe

Eine Variante von Sonic ist schon seit vier Jahren im iOS App Store verfügbar, kommt aber als klassisches Game rüber – ist also mit in-App-Käufen und Werbung versehen. Darauf muss der Entwickler verzichten, um in Apple Arcade gelistet zu sein. Damit hat Apple Arcade weit über 200 Spiele-Titel im Katalog und mausert sich so langsam. 

Wa ssagt Ihr dazu? Wie findet Ihr Apple Arcade? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: