iPhone SE 4: Apple ist bezüglich OLED oder LCD für das Display noch unentschlossen – auch die Größe ist noch offen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wer ein aktuelles iPhone kaufen will, muss mindestens 1000 Euro investieren. Einzige Ausnahme ist das iPhone SE 2022, auch als iPhone SE 3 bekannt. Günstig ist relativ, auch hier werden mindestens 549 Euro fällig. Dafür gibt es zwar den A15 Bionic und eine aktuelle Kamera, doch gut abgehangenes Design. Nicht zuletzt deshalb gibt es Gerüchte über ein Redesign. Doch wie groß wird das und das ist wortwörtlich gemeint

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 82% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

Apple ist bei der Displaygröße unentschlossen

Apple soll für das iPhone SE 4, welches wohl 2024 erscheinen soll, ein Redesign planen und sich dabei an der Optik des iPhone Xr orientieren. Darüber habe ich hier berichtet. Doch wie groß wird das Display? Dem Analysten Ross Young zufolge schwankt Apple gerade in dieser Frage. Das Unternehmen soll 6,1-Zoll-OLED-Displays von zwei Lieferanten sowie 5,7- bis 6,1-Zoll-LCDs von zwei Lieferanten in Betracht ziehen. Angesichts dieser Informationen ist es noch unklar, ob Apple ein 5,7-Zoll-Display oder ein 6,1-Zoll-Display verwenden wird und ob dieses Display OLED-Technologie oder LCD-Technologie verwenden wird.

-> iPhone SE 2022 kaufen

OLED hat einige Vorteile, ist aber teurer

Der Grundgedanke für das iPhone SE war, aktuelle Technik im bekannten Design zu kombinieren. Damit will Apple einen für seine Verhältnisse günstigen Preis realisieren. Das ist bei einem aktuellen Startpreis von 549 Euro mit 64 GB sicherlich relativ, doch Preisgestaltung ist wichtig. Wohl auch deshalb ist sich Apple noch unschlüssig, ob man tatsächlich ein OLED-Bildschirm verwenden soll. OLED bietet einige Vorteile: Stromsparender, höhere Farbbrillanz und dünner. Aber OLED ist auch teurer, wenngleich die Preise für entsprechende Panels zuletzt gesunken sind.

Was sagt Ihr dazu? Wird ein iPhone SE attraktiv für euch? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: