iPhone 15 Pro: Doch keine Periskop-Linse?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Nach dem iPhone 14 Pro ist vor dem iPhone 15 Pro und dementsprechend nehmen die Gerüchte Fahrt auf. Man muss natürlich immer vorsichtig sein, doch in diesem Fall geht es um die Kamera. Die soll nach dem 48-MP-Sensor doch kein weiteres größeres Upgrade bekommen.

Keine Periskop-Linse

Der 48-MP-Sensor ist im iPhone 14 Pro Max etwas frustrierend, doch die Details dazu könnt Ihr in meinem bald erscheinenden Review nachlesen. Wie dem auch sei, beim Zoom ist immer noch Potenzial vorhanden. Dieses soll aber nicht mit dem iPhone 15 Pro hervorgeholt werden. Denn die gemunkelte Periskop-Linse soll wohl doch nicht kommen. Dies teaserte Kuo via twitter an:

„8P“ hier ist ein Verweis auf die Anzahl der Elemente im Objektiv, was dem iPhone 15 Pro ein zusätzliches optisches Element im Vergleich zum iPhone 14 Pro verleihen würde. Es gibt Vor- und Nachteile beim Hinzufügen von Elementen zu einem Objektiv, aber wenn ein Hersteller ein vorhandenes Objektivdesign nimmt und Elemente hinzufügt, geschieht dies im Allgemeinen, um Verzerrungen zu reduzieren, was bei Weitwinkelobjektiven besonders wichtig ist. Dies ist ein klarer Hinweis auf eine geplante Periskop-Linse

Oder nur im iPhone 15 Pro Ultra?

Die Gerüchte diesbezüglich sind sehr ambivalent. Zunächst einmal bietet eine Periskop-Linse für den Zoom immense Vorteile. Solch ein Objektiv arbeitet mit Prismen, die das Licht auf mehrere interne Objektive bei 90 Grad auf den Kamerasensor reflektiert. Dadurch kann die Länge des Objektivs viel länger sein als ein Teleobjektiv, was zu einem viel besseren optischen Zoom führt. Es wäre jedoch denkbar, dass Apple die Periskop-Linse zur weiteren Ausdifferenzierung ausschließlich im iPhone 15 Pro Ultra einsetzt. Das wäre sinnvoll, da Apple hier den meisten Platz im Gehäuse zur Verfügung hat.

Was sagt Ihr dazu? Wie zufrieden seid Ihr mit dem digitalen Zoom? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: