So verwendest Du unter macOS 13 Ventura dein iPhone als Webcam

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Aktuell schreibe ich das Review zum iPhone 14 Pro Max fertig und bin erstaunt, welche Fortschritte Apple bei der FaceTime-Kamera macht. Dann sitze ich vor meinem MacBook Air 2020 mit M1 und dieser lausigen 720p-FaceTime-Kamera. Apple selbst hat erkannt, dass dies nicht zeitgemäß ist. Doch anscheinend kommt man bei der Entwicklung nicht mit und deshalb liefert man mit macOS 13 Ventura kurzerhand die Möglichkeit aus, das iPhone als Webcam zu verwenden. Das ist recht einfach zu benutzen.

iPhone als Webcam nutzen – so geht es

Apple hat es recht einfach gemacht, dass iPhone als Webcam für einen Mac mit macOS 13 Ventura zu nutzen, die Restriktionen der Funktionen der Funktionen sind eher bei den iPhone-Modellen zu suchen. Dazu später mehr. Kommen wir zur Continuity Camera und wie man es einrichtet:

  • macOS 13 Ventura muss installiert sein
  • Wi-Fi und Bluetooth müssen aktiviert sein
  • Auf dem iPhone und dem Mac muss die identische Apple ID angemeldet und die 2FA aktiviert sein
  • ab Werk sollte die Funktion automatisch aktiviert sein – unter Umständen muss man in die Einstellungen des iPhone gehen im Reiter Allgemein den Menüpunkt „AirPlay & Handoff“ gehen und dort „Continuity Camera“ aktivieren
  • iPhone direkt an den Mac halten, wenn FaceTime, Zoom, Microsoft Teams oder eine andere Videochat-Software gestartet wird

Damit dürfte es sicher sein, dass Apple der Entwicklung für eine bessere Kamera im Mac zukünftig keine allzu große Bedeutung beimessen wird. Der Konzern beschreibt das Feature übrigens wie folgt:

Mit der Kameraübergabe können Mac Kund:innen ihr iPhone als Webcam zu nutzen. Es eröffnen sich damit neue Möglichkeiten, die bisher mit einer Webcam nicht machbar gewesen sind. Mit dem leistungsstarken Features zur Zusammenarbeit können Mac Computer automatisch die Kamera auf dem iPhone erkennen und verwenden, wenn das iPhone in der Nähe ist, ohne dass es aufgeweckt oder ausgewählt werden muss. Das iPhone kann sich sogar drahtlos für noch mehr Flexibilität mit dem Mac verbinden. Kameraübergabe bringt innovative Features auf alle Mac Computer wie Folgemodus, Porträtmodus und das neue Studiolicht – ein Effekt, der das Gesicht einer Person perfekt ausleuchtet und den Hintergrund abdunkelt. Zusätzliche nutzt die Kamera bei der Zusammenarbeit die Ultraweitwinkelkamera des iPhone, um die Schreibtischansicht zu aktivieren, die gleichzeitig das Gesicht der Anwender:innen und eine Draufsicht auf den Schreibtisch zeigt — ideal für die Erstellung von Heimwerkervideos, die Präsentation von Skizzen über FaceTime und vieles mehr.

Apple

So nutzt Ihr die verschiedenen Kamera-Effekte

Einmal verbunden, gibt es zudem noch die Möglichkeit, verschiedene Kameraeffekte zu nutzen. Das hängt jedoch stark davon ab, welches iPhone-Modell verwendet wird. Ausgewählt wird das Ganze übrigens direkt über das Control Centre, dann einfach den jeweiligen Modi auswählen.

Grundsätzlich geht es ab dem iPhone Xs bzw. dem A12 Bionic los, doch die verschiedenen Modi sind abhängig von der jeweiligen iPhone-Generation:

  • Center Stage – ab iPhone 11 oder höher, ausgenommen iPhone SE 2020
  • Porträtmodus – ab iPhone Xr, Xs oder höher
  • Studiolicht – ab iPhone 12 oder höher
  • Desk View – ab iPhone 11 oder höher, ausgenommen iPhone SE 2020

Nun braucht man nur noch die passenden Halterungen. Das Modell von Belkin ist offensichtlich, doch die Elephant Card tut es auch. Was das ist, könnt Ihr hier nachlesen. Noch praktischer ist der Edge Mount von Rolling Square, da diese magnetisch das iPhone am Mac hält und so auch die Platzierung an der Seite ermöglicht

-> Edge Mount von Rolling Square kaufen

Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr diese Funktion schon ausprobiert? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: