Kurz notiert: devolo ist wieder da

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Bevor ich zur FRITZ!Box 7590 mit AC wechselte, hatte ich selbst in unserer alten und kleinen Wohnung mit 55 Quadratmeter enorme Probleme mit dem WLAN. Ich besorgte mir also sogenannte DLAN-Adapter von devolo, doch die brauche ich seit knapp 4 Jahren nicht mehr. Deshalb ging es auch etwas an mir vorbei, dass devolo Anfang des Jahres fast in eine Insolvenz schlitterte. Doch man hat sich neu aufgestellt.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass + 3 Gratismonaten si

devolo AG ist wieder da

Anfang des Frühjahrs machte eine Meldung die Runde, wonach das Aachener Unternehmen devolo insolvent ist und ein Schutzschirmverfahren eröffne. Obwohl als Pionier für Heimvernetzung bekannt geworden, sorgte Corona 2020 bzw., das Folgejahr für eine immense Schieflage des Unternehmens. Der Absatz brach ein, jedoch war der Warenzufluss aus Asien ungebrochen hoch. Fehlende Komponenten aus der Chip-Industrie sorgten zudem dafür, dass sich die Läger immer weiter füllten und die Liquidität des Unternehmens sank. Hinzu kam, dass devolo 2021 Umsätze mit Netzbetreibern im Ausland und im volumenstarken Projektgeschäft nicht realisieren konnte. Mit der Zustimmung der Gläubiger findet damit der von Sachwalter Rüdiger Weiß ausgearbeitete Insolvenzplan nach sechs Monaten seinen Abschluss. Auch das Amtsgericht Aachen hat der Einigung bereits zugestimmt. Die Gründer, die Familie Haber, übernimmt in eigenen Gesellschaften die Firmenanteile der devolo AG zum 01. November 2022.

„Unser Kerngeschäft sowie das operative Business sind gesund und devolo steht wieder auf einem tragfähigen finanziellen Fundament. Zudem sind die mittel- bis langfristigen Marktaussichten positiv. Denn wir alle führen Videotelefonate im Home-Office, wir streamen Serien in HD, spielen online. Highspeed-Internet in jedem Winkel des Hauses ist dafür unverzichtbar und Heimvernetzung daher weiter ein Wachstumsmarkt.“

Heiko Harbers, Vorstand der devolo AG

Neue Wachstumspläne

Mittel- bis langfristig rechnen Geschäftsführung und Stakeholder von devolo mit positiven Wachstumsperspektiven. Seit Ende 2021 gibt es eine Netzwerklösung mit Wi-Fi 6. Begleitet werden die aktuellen und bevorstehenden Produkt-Launches von internationalen Marketingkampagnen, mit der die Bekanntheit und das Image der Marke devolo gestärkt werden.

„Unser Kerngeschäft sowie das operative Business sind gesund und devolo steht wieder auf einem tragfähigen finanziellen Fundament. Zudem sind die mittel- bis langfristigen Marktaussichten positiv. Denn wir alle führen Videotelefonate im Home-Office, wir streamen Serien in HD, spielen online. Highspeed-Internet in jedem Winkel des Hauses ist dafür unverzichtbar und Heimvernetzung daher weiter ein Wachstumsmarkt.“

Heiko Harbers

-> devolo Magic 2 WiFi 6 Starter Kit (2400 Mbit/s, 2x GB LAN, Mesh, Access Point) kaufen

Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr Produkte von devolo im Einsatz? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: