TSMC wollte auch von Apple höhere Preise für seine Chips

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Was haben Apple und TSMC gemeinsam? Beide Unternehmen sind für exzellente Verarbeitungsqualität bekannt, die man sich auch gut bezahlen lässt. Im Fall von TSMC macht das im Vergleich zu Mediathek und Co durchschnittlich 20% aus. Dennoch sind die Auftragsbücher des taiwanesischen Herstellers voll, denn alleine die Fertigungsprozess sind einmalig. Apple als größter Kunde ist bekanntermaßen der größte Profiteur, doch es gab wohl etwas Knatsch zwischen beiden Unternehmen

Auch Apple sollte mehr Geld bezahlen

Die Fertigung von Chips ist bekanntermaßen teuer, was auch für die Entwicklung für kleinere Strukturbreiten gilt. Innerhalb der nächsten drei Jahre will TSMC satte 100 Milliarden Dollar investieren, um bestehende Anlagen zu modifizieren und gleichzeitig in neue Geschäftsfelder einzusteigen. Das ist auch notwendig, weil der Umstieg auf 3 nm aktuell ziemlich ins Stocken geriet. Erste Ankündigungen gab es bereits im Sommer, hier berichtet. Wie dem auch sei, die Preiserhöhungen wollte man auch an Apple weiterreichen und gleichzeitig sogenannte „Über-Bestellungen“ unterbinden – welche sich bei geringerer Nachfrage einfach stornieren lassen.

Apple setzte sich schlussendlich durch

Dem Willen von TSMC nach sollte Apple für die Chips zwischen 6% und 10% zahlen, wie die Economic Daily News berichtet. Dem Vernehmen nch bleibt es aktuell bei den aktuellen Konditionen, was auch am Auftragsvolumen Apples liegt. Der iPhone-Konzern sorgt für rund 25% des Jahresumsatzes bei TSMC. Das machte die Verhandlungsposition für Apple einfacher, dabei darf Cupertino den Bogen nicht zu stark überspannen. Denn kein anderer Chipfertiger kann die Ansprüche des iPhone-Konzerns erfüllen. Schlussendlich gab sich TSMC mit den Prognosen Apples zurfrieden, die den Umsatz von TSMC deutlich nach oben schrauben soll. Ob das eine langfristige Vereinbarung ist, bleibt indes unbekannt.

Was meint Ihr dazu? Sollte sich Apple nach einem zweiten Auftragsfertiger umsehen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: