Apple TV+ sichert sich nächstes Projekt von Vince Gilligans, dem Schöpfer von „Breaking Bad“ & „Better Caul Saul“

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zuletzt war es etwas ruhiger um Apple TV+, doch der Dienst zeigt sich weiter umtriebig und hat nun eines dfer aktuell größten verfügbaren Hollywood-Projkete an Land gezogen. Konkret geht es um eine noch unbenannte Serie von Vince Gilligans, dem Schöpfer von „Better Caul Saul“

Apple TV+ landet Coup

Mit „Breaking Bad“ und dem Spin-Off „Better Caul Saul“ gelang es Vince Gilligans, gleich zwei Serienhits zu schreiben. Dementsprechend war sein neuester Entwurf, das als gemischtes, geerdetes Genredrama beschrieben wird und ein genaues Gegenteil seiner bisherigen Serien sein wird, in Hollywood heiß bekehrt. Nach mehreren Verhandlungsrunden konnte sich schlussendlich Apple TV+ durchsetzen – wohl auch dank fast unerschöpflicher finanzieller Reserven. So soll sich das Budget pro Folge zwischen 13,5 und 15 Mio. US-Dollar bewegen. Dies berichtet das Branchenblatt Deadline.

Zwei Staffeln bestellt

Für die neue Serie wurde gleich auch der Co-Star Rhea Seehorn eingekauft, die eine prominente Rolle in der Serie übernehmen soll. Apple TV+ will dabei gleich zwei Staffeln produzieren, dies wurde durch den Deal ebenfalls bekannt. Gilligan wird durch Firma High Bridge Productions als Showrunner und Executive Producer fungieren. Unterstützt wird der dabei von Jeff Frost, ehemaliger Sony Pictures TV Präsident und Diane Mercer, die ebenfalls Executive Producer fungieren. Gilligans äußerte sich zur neuen Serie wie folgt:

„Nach 15 Jahren dachte ich, es wäre an der Zeit, eine Pause vom Schreiben von Antihelden einzulegen… und wer ist heldenhafter als das brillante Rhea Seehorn? Es ist längst vorbei, dass sie ihre eigene Show hatte, und ich fühle mich glücklich, mit ihr daran arbeiten zu können. Und was für eine schöne Fügung des Schicksals, mit Zack Van Amburg, Jamie Erlicht und Chris Parnell wieder vereint zu sein! Jamie und Zack waren die ersten beiden Leute, die vor all den Jahren Ja zu Breaking Bad sagten. Sie haben ein großartiges Team bei Apple aufgebaut, und meine wunderbaren, langjährigen Partner bei Sony Pictures Television und ich freuen uns, mit ihnen im Geschäft zu sein.“

Vince Gilligans

Starttermin unklar

Apple TV+ hat eben erst den Zuschlag für die Serie bekommen. Alleine der fehlende Name zeigt auf, dass hier noch einige Arbeit vonnöten ist, bis die Drehbücher fertig geschrieben sind. Ich gehe nicht davon aus, dass hier bis Mitte/Ende 2023 etwas zum Ausstrahlen fertig produziert wird.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit 4,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. 

Was sagt Ihr dazu? Wie fandet Ihr die beiden genannten Serien? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: