AirDrop macht bei einigen iPhone 14-Modellen Probleme – wie schaut es bei Euch aus?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Ich bin seit Samstag stolzer Besitzer eines 14 Pro Max und habe seitdem etwas mit der Kamera zu kämpfen. Doch auch das normale iPhone 14 scheint nicht ganz vor Fehlern gefeit zu sein. Konkret haben einige Benutzer mit der drahtlosen Übertragung zu einem anderen iPhone zu kämpfen.

Sponsored Post

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lдsst und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

AirDrop funktioniert nicht

Die Technologie hat Apple auf den Namen AirDrop getauft und ist ungemein praktisch. Wie praktisch, könnt Ihr hier nachlesen. Doch einige Käufer des aktuellen iPhone 14 können diese Technologie aktuell nicht nutzen. So lassen sich weder Fotos noch Dateien an ihre Kontakte senden, wie aus zahlreichen Schilderungen unter anderem im Forum von MacRumors hervorgeht. Exemplarisch dafür steht dieses Nutzerfeedback:

Ja! Ich habe genau das gleiche Problem. Ich habe vorhin versucht, meinem Mann ein Foto zu schicken, und es hieß, es würde sich verbinden, aber sein iPhone X hat nichts getan. Aber wenn ich „jeder“ aktiviere, damit er als jeder andere auftaucht, kann ich es ohne Problem senden. Ich kann jedoch AirDrop auf meine eigenen Geräte übertragen. Nur bei Option Kontakte findet keine Übertragung statt

Hat man die Option Kontakte ausgewählt, verharrt der Transfer in der Wartestellung und der Empfänger bekommt die Daten nicht übermittelt.

-> iPhone 14 kaufen

Workaround

Der oben zitierte Foreneintrag stellt dann auch gleich die Lösung dar. Man muss aktuell mit seinem iPhone 14 bei einer Übertragung via AirDrop auf den Menüpunkt „Jeder“ gehen, dann können die Daten übertragen werden. Apple dürfte das mit einem zukünftigen iOS-Update in den Griff bekommen, dies wurde ja aufgrund der Kameraprobleme im 14 Pro bereits für kommende Woche angekündigt. Darüber habe ich hier berichtet. Es würde sich also für Apple anbieten, dieses Problem gleich in einem Abwasch zu erledigen.

Ws sagt Ihr dazu? Habt Ihr ein iPhone 14? Oder habt Ihr direkt zu einem iPhone 14 Pro gegriffen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: