Offiziell: Apple lädt am 07. September zur iPhone-Keynote unter dem Motto „Far out“

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Anzeichen waren zuletzt einfach unübersehbar, nun hat Apple die Gerüchte bestätigt: Es geht um die kommende Keynote im September, bei der aller Voraussicht nach das kommende iPhone 14 vorgestellt werden dürfte.

Apple lädt ein

Aktuell verschickt Apple die entsprechenden Einladungen, was ein klarer Hinweis auf die Art und Weise ist, wie das Event abgehalten werden soll: Ähnlich wie bei der diesjährigen WWDC22 wird auch dieses mal eine ausgewählte Anzahl an Personen in das Steve Jobs Theatre eingeladen. So schreibt Apple wie folgt:

„RSVP to join us in person for a special Apple Event at the Steve Jobs Theater in Cupertino.

Die eigentliche Präsentation selbst ist jedoch ein gestreamtes Event. Hier gibt es natürlich noch Fragen, ob die eingeladenen Journalisten das gleiche Event einfach nur auf einem großen Bildschirm sehen oder speziell aufbereitete Live-Evente zu sehen bekommen

Am 07. September

Das Event selbst findet am 07. September statt, was interessanterweise ein Mittwoch ist. Das könnte darauf hindeuten, dass in diesem Jahr der Ablauf im Anschluss bezüglich der Bestellung ebenfalls geändert wird:

Interessant ist zudem die AR-Spielerei, die einen Flug ins All zu simulieren scheint. Das könnte ein Hinweis auf eine deutlich verbesserte Kamera im iPhone 14 Pro und Pro Max sein. Andererseits könnte das auch für Träume und somit für ein AR-Headset stehen.

iPhone 14 und die Apple Watch Series 8

Apple wird mit Sicherheit das neue iPhone 14 und die neue Apple Watch Series 8 vorstellen. Es ist allerdings davon auszugehen, dass beim iPhone erstmals eine extrem deutliche Abgrenzung zwischen dem normalen Modell und der Pro-Linie geben wird, die weit über Kamera und RAM hinausgehen soll. So soll der A16 Bionic nur im Pro-Modell zum Einsatz kommen, gleiches gilt für ein always-on-Display. Außerdem bietet es sich an, dass Apple neue AirPod Pro vorstellt. Die aktuelle Erstauflage wird seit Herbst 2020 verkauft. Doch grämen muss man sich nicht – die Freigabe von iOS 16 ist zu erwarten, zumal die Arbeiten daran abgeschlossen sein sollen.

Was sagt Ihr dazu? Werdet Ihr ein Upgrade durchführen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: