Xiaomi P2 Luftreiniger: Kommt mit Akku

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Auf dem Markt für HomeKit-Zubehör ist wieder Bewegung drin, in wenigen Wochen startet die IFA und damit läuft so langsam das Weihnachtsgeschäft an. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren Steckdosen und Leuchtmittel im Fokus standen, sind nun Luftreiniger dran und damit kommen wir zu Xiaomi. Über deren Tocher Smartmi ist ein neues Modell erhältlich. Hier gibt es die Details.

Smartmi P2

Der neue Luftreiniger Smartmi P2 geht ein paar neue Wege beim Design. So verläuft das Gittermuster nun beispielsweise von oben nach unten. Als weitere optische Ergänzung ist das integrierte Stimmungslicht via LED zu sehen.

Dieses dürfte auch optische Warnhinweise bereitstellen, wenngleich diese Funktion offiziell nicht angekündigt ist. Der Clou ist aber die Möglichkeit, den P2 auch mithilfe der integrierten Akkus zu betreiben. Laut Hersteller soll eine Akkuladung dabei bis zu 24 Stunden ausreichen, allerdings wohl nur auf niedrigster Stufe. Last but not least gibt es nun ein Vollgrafikdisplay, welches zudem die Steuerung via Touch erlaubt. Eingebunden wird der P2 über WLAN, dank HomeKit-Zertifizierung kann er direkt in der Home-App integriert werden.

Für die Spielereien mit Licht usw. wird allerdings die App des Herstellers vorausgesetzt. Darüber dürften dann auch Firmwareupdates eingespielt werden. Wie beim P1 wird der P2 mit einem eingebauten PM2.5/PM10-Sensor geliefert und verwendet austauschbare Rohrfilter. Diese dürften wohl die gleichen wie bei seinem Vorgänger sein. Für eine längere Lebensleistung lässt sich das Gitter oben abnehmen, damit man das gerät reinigen kann. Ein integriertes UV-Licht soll bis zu 99,99% der Bakterien abtöten. Unklar ist es, wie es sich mit dem neuen Standard matter verhält. Übrigens, laut Hersteller soll der P2 100 Kubikmeter Luft pro Stunde reinigen können. Das eigentliche Highlight ist aber der integrierte Akku. SOmit kann der P2 unabhängiv von einer Steckdose betrieben werden.

Preise und Verfügbarkeit

Smartmi kündigt den neuen P2-Luftreiniger nur an, der Marktstart dürfte also innerhalb der kommenden Wochen erfolgen. Auch bei der UVP hält sich das Unternehmen noch bedeckt. Der Vorgänger lag bei 169,00€, ich gehe beim P2 von einem Preis von rund 199,00€ aus.

Was sagt Ihr dazu? Nutzt Ihr einen Luftreiniger? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: