Apple Watch Series 7 Edition ausverkauft

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es sind nur noch knapp sechs Wochen bis zur iPhone-Keynote, auf der auch die kommende Apple Watch Series 8 vorgestellt werden dürfte. Die soll erstmals in drei Größen vorgestellt werden, wobei eine der Größen als Explorer-Edition auf den Markt kommen soll. Die soll die aktuelle Edition ablösen, dazu passt auch diese Beobachtung.

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 82% Preisnachlass + 2 Gratismonaten sichern

Apple Watch Series 7 Edition ausverkauft

Zuerst tauchte diese Beobachtung in den USA auf, nun lässt sich das auch in Deutschland nachvollziehen. Wer eine Apple Watch Series 7 als Edition in Titan kaufen möchte, muss schon genau schauen. Die Variante mit schwarzem Titangehäuse in 45 mm ist nämlich nicht mehr lieferbar – egal, ob im Online Store oder vor Ort. Die regulären Apple-Watch-Modelle mit Aluminium- oder Edelstahlgehäuse sind zügig lieferbar – und stehen auch im Apple Store zur Abholung bereit. In den USA sind manche Varianten in 45 mm noch lieferbar, die Modelle mit41 mm sind hingegen komplett ausverkauft. In England wie auch in Kanada präsentiert sich eine ähnliche Situation. Dies ist normalerweise ein relativ sicheres Zeichen, dass Apple bald eine Neuvorstellung plant und keine Geräte der aktuellen Reihe mehr nachproduziert.

Apple Watch Series 8 Pro

n diesem Jahr scheint es, dass Apple mit der Apple Watch-Reihe einen anderen Ansatz verfolgen wird. Während die Apple Watch Series 8 im Vergleich zur Series 7 ein kleines Upgrade sein sollte, hat das Unternehmen auch an einem neuen Modell namens „Apple Watch Pro“ für Extremsportarten gearbeitet. Die soll ein deutlich größeres Display haben, die Rede ist von einem 1,99″ Display – umgerechnet 50 mm. Das Gehäuse soll wieder aus Titan bestehen, allerdings eine andere Materialzusammensetzung aufweisen. Das soll dafür sorgen, dass das Gehäuse robuster ist. Das eigentliche Highlight soll aber der Akku sein, Apple plant eine Akkulaufzeit über mehrere Tage. Unklar ist, ob dies mit einem neuartigen Energiesparmodus realisiert wird oder Apple wirklich eine leistungsstarke Batterie verbauen wird.

Was sagt Ihr dazu? Werdet Ihr ein Upgrade durchführen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: