Apple verliert Chip-Experten ausgerechnet an Samsung

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die jahrelange Erfahrung im Bereich der A-Chips für iPhone und iPad versetzten Apple 2020 in die Lage, auch im Mac auf eigene Chips zu setzen. Seitdem gab es einige schmerzhafte Abgänge und der Konzern musst diesbezüglich einen weiteren Aderlass verzeichnen.

Dieser Blog wird von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Chip-Experte wechselt zu Samsung

Ein Chip-Experte, der neun Jahre lang für Apple gearbeitet hat, hat das Unternehmen verlassen, um sich dem Rivalen Samsung anzuschließen, wie das Portal Business Korea berichtet. Hierbei handelt es sich um Kim Woo-Pyeong, der seit 2014 für Apple tätig war. Bevor nach Cupertino wechselte, war er unter anderem für Texas Instruments und Qualcomm tätig. Im Bericht wird nicht klar, welche genaue Rolle Woo-Pyeong einnahm, doch der Verlust dürfte empfindlich sein.

Vor alle deshalb, da er bei Samsung eine wichtige Rolle einnehmen wird. Dort ist er fortan Leiter des gesamten „Packaging Solution Center“ – einer Abteilung, die sich mit Prozessorfertigung und Materialforschung befasst. Laut Business Korea arbeitet Samsung dort unter anderem an einem Projekt namens „enhanced packaging“ – Ziel sei es, physikalische Limitierungen aktueller Bauweisen zu überwinden.

Samsung investiert seinerseits

Samsung seinerseits sieht sich vor allem auch durch TSMC unter Druck gesetzt und hatte mit den eigenen Chips zuletzt weniger Erfolg. Die Exynos-Baureihen lagen vor allem im Bezug auf Effizienz immer deutlich hinter Qualcomm zurück. Wie dem auch sei, der südkoreanische Hersteller hat seit letzten Monat mit der Produktion im 3-nm-Verfahren begonnen und Woo-Pyeong dürfte hier zukünftig ebenfalls ein MItwirken haben. Ungewöhnlich sind solche Personalrochaden jedoch nicht. Die Spitzenkräfte sind begrenzt verfügbar und dementsprechend bekehrt, von Samsung konnte Apple beispielsweise einen führenden Experten für Akkuzellen abwerben.

Was sagt Ihr dazu? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: