Purelle Smart Air Purifier: Erster HomeKit-Luftreiniger mit Thread an Bord

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

HomeKit befindet sich aktuell im gefühlten Stillstand: Gerätekategorien wie Staubsauger-Roboter oder Rasenmäh-Roboter sind immer noch nicht eingepflegt, Kategorien wie Luftreiniger kommen nur langsam voran. Doch hier wird es mit dem Purelle Smart Air Purifier von Airversa demnächst einen weiteren Zugang geben – der eine spannende Ausstattung hat.

Der Purelle Smart Air Purifier

Der Luftreiniger von Airversa eignet sich aufgrund seiner Abmessungen von 35 cm in der Höhe und einer Standfläche von 22 cm x 22 cm für die Luftreinigung von Räumen bis zu 28 Quadratmeter. Dabei kann der Luftreiniger innerhalb einer Stunde 221 Kubikmeter Luft umwälzen, bei einer Leistungsaufnahme von 24 Watt. Für die eigentliche Reinigung der Luft kommen zwei HEPA-13-Filter zum Einsatz. Die können neben Rauch, Tierhaare, sonstige Gase sowie Pollen und Feinstaub bis zu einer Partikelgröße von 2,5 Mikrometern herausfiltern. Die Bedienung erfolgt dank HomeKit-Zertifizierung direkt über die Home-App, ergänzend dazu gibt es noch ein Touchbildschirm auf der Oberseite. Ergänzend bietet das Gerät auch über das Display die Möglichkeit zum Aktivieren eines Countdown-Timers mit bis zu 24 Stunden Laufzeit an.

Thread wird unterstützt

Airversa stattet den Purelle Smart Air Purifier neben einer Zertifizierung von HomeKit auch mit Bluetooth aus. Damit schafft der Hersteller die Grundlage, an Matter andocken zu können, was zudem fest eingeplant ist. Damit dürfte sich der Luftreiniger auch von anderen Smart Home-Plattformen steuern lassen

Preise und Verfügbarkeit

Kommen wir zunächst noch einmal zu den Filtern. Der Hersteller gibt eine Lebenszeit von 3000 Betriebsstunden an. Was ein Austauschfilter kosten wird, ist indes nicht bekannt. Gleiches gilt für den Preis des Luftreinigers, wenngleich eine Preisempfehlung von 199,00 US-Dollar kommuniziert wird. Auch ein konkreter Marktstart ist noch offen, der Artikel ist lediglich mit dem Hinweis „Coming Soon“ versehen“.

Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr einen Luftreiniger im Einsatz? Wie zufrieden seid Ihr damit? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: