Apple TV+ und Nike verkünden Deal zur Zusammenarbeit

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Einer der zurzeit besseren Filme auf dem Streamingmarkt ist „Hustle“ mit Adam Sandler in der Hauptrolle: er spielt dort einen Sportagenten, der zum Scouting rund um die Welt schickt. In SPanien erkennt er ein unfassbares Talent, doch der Weg ist steinig. Will sagen, Sportfilme haben seit jeher nichts von ihrer Faszination verloren. Daran will Cupertino auch mit Apple TV+ ankündigen und verkündet einen spannenden Deal

Apple TV+ und Nike arbeiten zusammen

Apple und Nike arbeiten schon seit Jahren zusammen, zuletzt sehr erfolgreich beid er Apple Watch. Die Nike-Edition bringt nicht nur eigene Zifferblätter mit, Apple legt auch regelmäßig neue Armbänder dafür auf. Nun wird Nike auch mit Apple TV+ zusammenarbeiten, wie das US-Branchenblatt Deadline berichtet. Um die Filmreihe zu ermöglichen, übernimmt Apple die Finanzierung und den Vertrieb der Filme. Nike wiederum wird sein Produktionslabel Waffle Iron Entertainment zusammen mit Mitarbeitern der Firma Makeready nutzen, um die Filme zu produzieren. Dazu zählen Collin Creighton und Brad Weston. Weston spielte unter anderem im Oscar-prämierten Sportfilme „The Fighter“ mit.

Noch keine konkreten Projekte

Konkrete Pläne sind noch nicht bekannt geworden, doch das sollte nur eine Frage der Zeit sein. Alleine die Liste der erfolgreichen und einflussreichen Sportler, die bei Nike unter Vertrag stehen, ist fast schon endlos. Da wäre Russell Wilson, der neue Quarterback der Denver Broncos oder Giannis Antetokounmpo, der als 10-jähriger in den Slums von Athen Basketball spielte. Stoff für genügend Sportfilme wäre also vorhanden.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit 4,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu.

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr diese Zusammenarbeit? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: