iPhone 14: Doch ein Mini-Modell geplant?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Eigentlich hat Apple alles richtig gemacht: Nach jahrelangen Rufen nach einem kompakten High-End-Smartphone brachte der iPhone-Konzern 2020 das iPhone 12 Mini auf den Markt. Allerdings brachte der Hersteller rund ein halbes Jahr vorher das iPhone SE 2020 auf den Markt und viele potenzielle Kunden hatten schon ein Upgrade gewagt. Demzufolge waren die Verkaufszahlen ziemlich enttäuschend, gleiches gilt für das iPhone 13 Mini.

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil der exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Fünf Modellnummern entdeckt

Demzufolge ging man davon aus, dass Apple zwar vier Modelle dieses Jahr vorstellen wird, das iPhone Mini aber gegen ein iPhone Max austauschen will. Doch nun sind neue Modellnummern aufgetaucht, die Raum zur Interpretation lassen. Twitter-Nutzer „ra1ncloud“, welcher schon in der Vergangenheit bewiesen hat, Zugang zu unveröffentlichten iOS-Versionen zu haben, ist dieser Umstand aufgefallen, wie er in einem tweet mitteilte:

Die beiden Modellnummern, die mit D73 beginnen, sind demzufolge für die Pro-Serie reserviert. Die beiden normalen Modelle haben als Modellnummer die D72 spendiert bekommen und hier wird es interessant. Denn laut Grafik gibt es eine Modellnummer, die mit D72 beginnt. Der Anfang der Modellnummer könnte darauf schließen lassen, dass es sich um kein Pro-Modell handelt – denn diese beginnen mit „D73“. Der Zusatz „p“ scheint die größeren Max-Modelle auszuweisen – doch bei der fünften Variante findet sich an dieser Stelle ein „b“ wieder.

Doch ein iPhone 14 Mini?

Der Verdacht liegt nahe, dass es sich hier um ein weiteres iPhone 14 Mini handeln könnte. Das wäre in der Tat tatsächlich überraschend, da die Verkaufszahlen der beiden Mini-Modelle äußerst enttäuschend waren. Dies wurde hier und hier thematisiert. Es könnte allerdings auch ein Vorbote zum neuen iPhone SE sein. Für das aktuelle Modell musste der Hersteller Einiges an Kritik einsteckekn: Das Design sowie die Displaytechnologie seien nicht mehr zeitgemäß. Mich hat vielmehr der Preis gestört, da man die wichtige psychologische Grenze von 500 Euro gerissen hat

Was sagt Ihr dazu? Wäre ein iPhone 14 Mini ein Modell für Euch? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: