Das erste iPhone sollte ohne SIM-Kartenslot auf den Markt kommen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit dem iPhone Xs, Xs Max und iPhone Xr führte Apple im Jahr 2018 erstmals die eSIM ein, was unter Android schon deutlich länger möglich ist. Zum iPhone 14 tauchten Gerüchte auf, wonach Apple plant, eine Modellvariante nur mit eSIM anzubieten. Darüber berichtete ich hier. Nun wurde bekannt, dass Steve Jobs schon beim allerersten Modell keinen physischen SIM-Kartenschacht haben wollte.

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil der exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Steve Jobs war gegen einen SIM-Kartenschacht

Tony Fadell, der Urvater des iPod, berichtete bei einer Veranstaltung des Computer History Museum interviewt wurde am Rande über eine spannende Anekdote. Laut Fadell war Steve Jobs während der frühen Entwicklung des iPhone aufgrund seiner Designpräferenzen gegen die Idee, einen SIM-Kartensteckplatz im Gerät zu haben. Mit den Worten des „Vaters des iPod“ sagte Jobs den Ingenieuren und Designern, die am iPhone arbeiten, dass „wir kein weiteres Loch darin wollen“. Steve Jobs verwies auf das Netz von Verizon und der verwendeten CDMA-Technik. Hierbei verbindet sich das gerät direkt mit dem Netzwerk und muss die Verbindung nicht über eine SIM-Karte realisieren

Tatsächlich überlege ich derzeit auch, von der physischen SIM auf eine eSIM umzusteigen, leider kostet das bei der Telekom. soweit ich weiß, immer noch einen Obolus.

Es brauchte Überzeugungsarbeit

Fadell erwähnt dann, wie er Marktdaten verwenden musste, um Steve Jobs davon zu überzeugen, dass die Verwendung von CDMA anstelle von GSM für das iPhone nicht funktionieren würde, da die Technologie immer eine wirklich geringe Akzeptanz hatte. Dies war natürlich nur eine der Zeiten, in denen Apple-Ingenieure sich den Entscheidungen von Jobs stellen mussten. So mussten die Ingenieure zudem zusammen mit Gorning erst das Gorning Gorilla-Glas entwickeln, da Steve Jobs auf gar keinen Fall den damals genutzten Kunststoff als Displayabdeckung haben wollte.

Nutzt Ihr die physische SIM? Oder seid Ihr zu eSIM gewechselt? wie sind Eure Erfahrungen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: