MacBook Pro 21: Nutzer melden knackende und knisternde Störgeräusche bei der Audiowiedergabe

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit dem macBook Pro 2021 besann sich Apple auf alte Tugenden und führte neben den Neuerungen wie den M1 Pro/ M1 Max und dem minilED-Display auch altbekannte Anschlüsse ein. Dazu zählen der HDMI-Port sowie der SD-Kartensteckplatz. Und es gab sogar eine neue Iteration von MagSafe. Das sorgte jedoch dafür, dass Apple das Design des Gerätes neugestalten musste. Dies ist üblichweise leider immer ein Hinweis darauf, dass es einen Schwung an Problemen git, doch bisher hielt sich das neue MacBook Pro schadlos – bis jetzt.

Vermehrt werden Audioprobleme gemeldet

Natürlich ist das Gerät erst ein knappes halbes Jahr auf dem Markt, sofern man eines geliefert bekommen hat, und es ist noch etwas zu früh, ein abschließendes Urteil über die Zuverlässigkeit zu fällen. Bisher hielt sich das neue Gerät recht schadlos, wenn man von den Unzulänglichkeiten von macOS 12 Monterey absieht. Aber zumindest ein Problem macht aber momentan die Runde und es mehren sich seit einiger Zeit Berichte dazu. Auch auf reddit finden sich entsprechende Forenbeiträge. Das Problem tritt, wie von den betroffenen Benutzern beschrieben, zufällig auf, wenn ein Song, Video oder Audio auf dem MacBook abgespielt wird. Der knallende Klang wird auffälliger bzw. wird intensiviert, wenn die Lautstärke hoch ist.

Ausgetauschte Hardware bringt keine Verbesserung

Gänzlich neu ist das Phänomen nicht, bereits frühere Baureihen des MacBook Pro hatten immer mal wieder damit zu kämpfen. Dieses Mal scheint es aber nicht an der hardware zu liegen. In mehreren Fällen versuchte der Apple-Support, das Problem durch Umtausch der Hardware zu beseitigen. Allerdings berichteten die betroffenen Benutzer, dass der beanstandete Mangel nach kurzer Zeit erneut auftrete. Das legt den verdacht nahe, dass es sich hier eher um ein Softwareproblem handelt und der temporäre Workaround bestätigt diese Annahme. Mit Sicherheit dürfte Apple das Problem untersuchen, denn seit Januar 2022 haben sich alleine im offiziellen Forum von Apple mehrere Hundert betroffene Nutzer der ursprünglichen Frage/Beschwerde angeschlossen.

-> MacBook Pro 2021 kaufen

Beenden von coreaudiod erzwingen

Schaut man die Aktivitätsanzeige, so scheint es am Prozess „coreaudiod“ zu liegen. Beendet man diesen Prozess, sind die akustischen Probleme zumindest vorübergehend behoben. Übrigens, weder macOS 12.2 noch macOS 12.3 konnten Abhilfe schaffen.

Seid Ihr davon betroffen? Wie zufrieden seid Ihr mit dem MacBook Pro 2021? Habt Ihr überhaupt schon Eure Bestellung erhalten? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: