Review zu den 1MORE Evo: In-Ears mit High-Res-Zertifizierung – Apple Music Lossless macht endlich Sinn (+)

Apple setzte erst mit den AirPods und später mit den AirPods Pro im Bereich In-Ears zwei absolute Trends, doch damit ist man längst nicht mehr alleine. Immer mehr Anbieter bieten (hochwertige) Alternativen und eine davon sind die brandneuen 1MORE Eve des gleichnamigen Herstellers 1MORE. Die sind ab heute im Handel erhältlich und ich durfte mir die Kopfhörer vorab etwas genauer ansehen. Vor allem die High-Res-Zertifizierung bzw. Unterstützung von LDAC lässt hellhörig werden.

Wer ist 1MORE?

Zugegeben, der Hersteller 1MORE war bei mir (leider) nicht wirklich präsent, was jedoch nicht ganz ungewöhnlich ist. 1MORE wurde erst 2014 in den USA von seinem Chairman, Dave Russell, und CEO, Tim Burton gegründet und konnte sich dank einer strategischen Partnerschaft mit Xiaomi als erster Kopfhörerhersteller eine THX-Zertifizierung sichern. Das sorgt in Summe dafür, dass 1MORE sich in den letzten vier Jahren 12 CES Innovation Awards sichern konnte, so viele wie kein anderes Audio-Unternehmen. Die Messlatte ist also hoch und ich schaue, ob die 1MORE Evo als neues Spitzenmodell das halten können, was sie versprechen.

Dieses Review ist nur für Abonnenten

Wie Du möchte auch ich für meine Arbeit bezahlt werden, deshalb ist dieses Review nur für Abonnenten zugänglich. Für nur 5,00€ im Monat bekommst Du ab sofort exklusiven Zugriff auf all meine Reviews, Tutorials sowie ausgewählte Deals. Melde Dich noch heute an und unterstütze meinen Blog und meine Arbeit. 

P.S. Du kannst Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden, alle News auf meinem Blog sind weiterhin für Dich erhältlich

Fazit

Die Kurzform meines Fazits lautet wie folgt: Ich bin absolut beeindruckt, was der 1More Evo an Sound wiedergibt. Dagegen hören sich die AirPods Pro wie absolute Billig-Kopfhörer an, obwohl diese fast doppelt so teuer wie der Evo von 1MORE sind. Wer Wert auf herausragende Musikwiedergabe legt, kompakte Kopfhörer mit wirklich guten ANC und guter Akkulaufzeit haben möchte, kommt bei einem Verkaufspreis von 169,99€ meiner Meinung nach nicht drumherum, sich den Evo von 1MORE anzuschauen. Und das Beste daran, zur Einführung gibt es die kommenden 30 Tage einen Einführungsrabatt von 30€, Ihr zahlt also nur 139€. Dieser lässt sich bei Amazon direkt auf der Produktwebseite aktivieren

-> 1MORE EVO kaufen

Minimale Punktabzüge gibt es lediglich bei der App und der Kopfhörer ist naturgemäß nicht ganz so tief in das öko-System von Apple integriert – das gilt aber für jeden Kopfhörer, der nicht von Apple stammt.

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: