App-Tipp der Woche: Vorschau mini bringt gleichnamige Mac-App auf das iPad

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit Jahren versucht Apple, mithilfe des iPad die Post-PC-Ära einzuläuten. Es lässt sich festhalten, dass mit dem iPad Pro ab 2018, damals führte Apple den USB-C-Anschluss ein, und iPadOS die richtigen Schritte unternommen worden sind – somit benötigt nicht mehr jeder Kunde zwingend einen Mac. Etwas skurril ist aber der Umstand, dass Apple einige bekannte und enorm hilfreiche Apps vom Mac nicht für das iPad zur Verfügung stellt. Das gilt insbesondere für die Wetter-App aber auchn die vom Mac so beliebte Vorschau ist nicht verfügbar. Genau hier kommt aber mein App-Tipp der Woche zum Einsatz

„Vorschau mini“: Gemacht für das iPad

Die Vorschau-Applikation auf dem mac ist enorm hilfreich und zugfleich ziemlich mächtig: Sie dient als PDF-reader, man kann PDFs unterzeichnen, zusammenfassen, handschriftliche Notizen hinzufügen und noch ein paar andere Dinge. Für die meisten Anwender ist das absolut ausreichend, doch Apple hat hier nichts vorgesehen. Dafür bietet der Entwickler Martin Koenig einen Klon an. Das klingt negativ, ist aber absolut positiv gemeint. Vorschau mini orientiert sich sowohl optisch als auch vom Funktionsumfang am Mac-Pendant. Mithilfe von „Vorschau mini“ wird es dem Entwickler zufolge auch auf iOS-Geräten zum Kinderspiel, Bildteile ausschneiden, zu vergrößern und neu anzuordnen, sowie Texte und Notizen hinzuzufügen, Bilder zu spiegeln, zu rotieren und zu beschneiden. Anbei einmal die Übersicht aller Funktionen aus dem iOS App Store:

  • Snipping-Modus
    Teile von Bildern kopieren und einfügen. Ändern Sie die Größe, beschneiden und vergrößern Sie Ihre Auswahl. Wenden Sie die automatische Größenanpassung an. Legen Sie Parts beiseite und verwenden Sie sie später in Ihrem Workflow wieder. Alles verpackt in die vertraute Erfahrung der Copy-Paste-Zwischenablage Ihres iOS-Gerätes.
  • Text hinzufügen
    Fügen Sie Ihrem Bild Text hinzu, indem Sie einfach die Textauswahl an die gewünschte Stelle ziehen. Die App unterstützt auch fette und kursive Schriftattribute. Wählen Sie eine beliebige Textfarbe aus indem Sie die vertraute iOS-Farbauswahl verwenden. Textebenen können mit dem gleichen Arbeitsablauf bearbeitet werden, wie ihn der Snipping-Modus bietet.
  • Zeichenmodus
    Ausgestattet mit der vertrauten iPadOS-Werkzeugauswahl können Sie Ihrem Bild Zeichnungen und Kritzeleien hinzufügen. Nutzen Sie alle bekannten Tools und fügen Sie Formen hinzu. Der Undo-Workflow ist auf die Besonderheiten Ihres Geräts abgestimmt. Das iPhone verfügt über einen Undo-Button und die iPad-Version wird mit den nativen Undo- & Redo-Buttons geliefert.
  • Drehen / Spiegeln / Grösse ändern
    Die Schaltflächen für Drehung, vertikales und horizontales Spiegeln sowie Größenänderung sind mit einem Fingertipp erreichbar. Bearbeiten Sie Ihre Bilder nach Bedarf für eine perfekte Ausrichtung und Größe sowie schließlich den Export.
  • Historie
    Stellen Sie einen früheren Zustand Ihres Bildes her, indem Sie es auf einen beliebigen Speicherpunkt vor der letzten Operation zurücksetzen.
    Machen Sie das Ausschneiden, Ändern der Größe und das Zeichnen rückgängig. Entfernen Sie hinzugefügte Text und heben Sie Drehungen auf. Machen Sie das Zuschneiden Ihres Bildes rückgängig indem Sie die vorherige Größe sowie den ursprünglichen Bildausschnitt wiederherstellen.
  • Leere Bildvorlage erzeugen
    Beginnen Sie mit einer leeren Vorlage und legen Sie später Ihre Bildteile und Zeichnungen nach Belieben ab. Mit dem Editor für leere Vorlagen geben Sie einfach die gewünschten Pixelmaße des Bildes ein, wählen die bevorzugte Hintergrundfarbe aus und können sofort loslegen.
  • Übersichtspanel
    Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über alle importierten Bilddateien, indem Sie das Übersichtspanel öffnen. Es macht das Ausschneiden von Inhalten von einem Bild zum anderen sehr simpel und hält Sie über Ihren Gesamtfortschritt auf dem Laufenden. Fügen Sie Bilder sowie leere Vorlagen mit Ihrer bevorzugten Größe und Hintergrundfarbe hinzu und räumen Sie Dateien auf, die Sie nicht mehr bearbeiten wollen.
  • HD-Export von Bildern (In-App-Kauf notwendig)
    Nahezu alle Funktionalitäten von Vorschau mini sind kostenlos nutzbar. Auch der kostenlose Export Ihrer Arbeit ist möglich. Die kostenfreie Version beinhaltet die Möglichkeit Ihre Entwürfe in niedriger Auflösung zu exportieren, um so beispielsweise Ihren Fortschritt mit anderen zu teilen.
    Wenn Sie die volle Bildqualität benötigen unterstützen Sie bitte die Weiterentwicklung dieser Anwendung mit Ihrem einmaligen In-App-Kauf für die Vollversion. Für weniger als eine große Tasse Kaffee wird die Vollversion von Vorschau mini permanent freigeschaltet und kann gleichzeitig auf mehreren Ihrer Apple-Geräte genutzt werden.
  • Snipping-Modus
    Teile von Bildern kopieren und einfügen. Ändern Sie die Größe, beschneiden und vergrößern Sie Ihre Auswahl. Wenden Sie die automatische Größenanpassung an. Legen Sie Parts beiseite und verwenden Sie sie später in Ihrem Workflow wieder. Alles verpackt in die vertraute Erfahrung der Copy-Paste-Zwischenablage Ihres iOS-Gerätes.
  • Text hinzufügen
    Fügen Sie Ihrem Bild Text hinzu, indem Sie einfach die Textauswahl an die gewünschte Stelle ziehen. Die App unterstützt auch fette und kursive Schriftattribute. Wählen Sie eine beliebige Textfarbe aus indem Sie die vertraute iOS-Farbauswahl verwenden. Textebenen können mit dem gleichen Arbeitsablauf bearbeitet werden, wie ihn der Snipping-Modus bietet.
  • Zeichenmodus
    Ausgestattet mit der vertrauten iPadOS-Werkzeugauswahl können Sie Ihrem Bild Zeichnungen und Kritzeleien hinzufügen. Nutzen Sie alle bekannten Tools und fügen Sie Formen hinzu. Der Undo-Workflow ist auf die Besonderheiten Ihres Geräts abgestimmt. Das iPhone verfügt über einen Undo-Button und die iPad-Version wird mit den nativen Undo- & Redo-Buttons geliefert.
  • Drehen / Spiegeln / Grösse ändern
    Die Schaltflächen für Drehung, vertikales und horizontales Spiegeln sowie Größenänderung sind mit einem Fingertipp erreichbar. Bearbeiten Sie Ihre Bilder nach Bedarf für eine perfekte Ausrichtung und Größe sowie schließlich den Export.
  • Historie
    Stellen Sie einen früheren Zustand Ihres Bildes her, indem Sie es auf einen beliebigen Speicherpunkt vor der letzten Operation zurücksetzen.
    Machen Sie das Ausschneiden, Ändern der Größe und das Zeichnen rückgängig. Entfernen Sie hinzugefügte Text und heben Sie Drehungen auf. Machen Sie das Zuschneiden Ihres Bildes rückgängig indem Sie die vorherige Größe sowie den ursprünglichen Bildausschnitt wiederherstellen.
  • Leere Bildvorlage erzeugen
    Beginnen Sie mit einer leeren Vorlage und legen Sie später Ihre Bildteile und Zeichnungen nach Belieben ab. Mit dem Editor für leere Vorlagen geben Sie einfach die gewünschten Pixelmaße des Bildes ein, wählen die bevorzugte Hintergrundfarbe aus und können sofort loslegen.
  • Übersichtspanel
    Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über alle importierten Bilddateien, indem Sie das Übersichtspanel öffnen. Es macht das Ausschneiden von Inhalten von einem Bild zum anderen sehr simpel und hält Sie über Ihren Gesamtfortschritt auf dem Laufenden. Fügen Sie Bilder sowie leere Vorlagen mit Ihrer bevorzugten Größe und Hintergrundfarbe hinzu und räumen Sie Dateien auf, die Sie nicht mehr bearbeiten wollen.
  • HD-Export von Bildern (In-App-Kauf notwendig)
    Nahezu alle Funktionalitäten von Vorschau mini sind kostenlos nutzbar. Auch der kostenlose Export Ihrer Arbeit ist möglich. Die kostenfreie Version beinhaltet die Möglichkeit Ihre Entwürfe in niedriger Auflösung zu exportieren, um so beispielsweise Ihren Fortschritt mit anderen zu teilen.
    Wenn Sie die volle Bildqualität benötigen unterstützen Sie bitte die Weiterentwicklung dieser Anwendung mit Ihrem einmaligen In-App-Kauf für die Vollversion. Für weniger als eine große Tasse Kaffee wird die Vollversion von Vorschau mini permanent freigeschaltet und kann gleichzeitig auf mehreren Ihrer Apple-Geräte genutzt werden.
Offizielles Video zur App

Kostenfrei – Komfortfunktionen als In-App-Kauf

Persönlich habe ich es nie verstanden, warum Apple die Vorschau-App nicht auf das iPad brachte. Gerade hier bietet es sich in Kombination mit dem Apple Pencil förmlich an. Wie dem auch sei, der Entwickler hat die Gunst der Stunde genutzt. Die App ist grundsätzlich kostenfrei, allerdings sind einige Funktionen erst nach In-App-Kauf möglich. Dazu zählen die Benutzung von Shortcuts oder das Exportieren von Bildern in HD-Auflösung. Dieser kostet regulär 4,99€, aktuell kann der für nur 0,99€ erworben werden.

-> Vorschau mini im iOS App Store laden

Die App lässt sich natürlich auf Deutsch benutzen, im iOS App Store wird sie aber als Preview Mini gelistet – also bitte nicht irritieren lassen.

Welchen PDF-Reader nutzt Ihr auf dem iPad? Wie zufrieden seid Ihr damit? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: