iPhone 14 und 14 Pro: Erneute Leaks stützen Vorhersagen zwecks Notch und Größe

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Aktuell bin ich nach wie vor mit dem iPhone 12 Max Pro unterwegs und rundherum zufrieden. Kamera, Chip und Design sind für mich immer noch auf Augenhöhe und somit ist das Gerät für mich nicht alt. Gleiches gilt natürlich auch für das iPhone 13, doch der Nachfolger zeigt sich immer deutlicher am Horizont.

Neue Leaks bestätigen geänderte Notch

Laut Content-Ersteller Saran Byte sind die iPhone 14-Frontplatten auf Weibo durchgesickert und zeigen, dass das Seitenverhältnis „leicht anders bei den Profis (19:5:9 bis 20:9)“ ist. Viel wichtiger ist aber die Notch, hier wird es ein pillenförmiges Design geben. Auch das Mini-Modell ist Geschichte:

Wie Ihr im Bild erkennen könnt, gibt es kein Mini-Modell mehr und die neue Notch kommt nur im Pro-Modell zum Einsatz. grundsätzlich scheint Apple die beiden iPhone-Linien deutlich weiter zu spreizen.

Chip und Arbeitsspeicher

Bei der Kamera unterscheidet Apple seit dem iPhone 11 schon recht deutlich zwischen dem Standard-Modell und dem Pro-Modell. Auch beim Arbeitsspeicher gibt es Unterschiede. Dieses Jahr soll das Pro-Modell auch einen aktuelleren Chip verwenden, hier soll der A16 Bionic zum Einsatz kommen. Auch das Gerücht hält sich sehr hartnäckig, wie hier berichtet

Auch die Rückseite wird deutlich

Der japanische Blog MacOtakara hat sich in einem kurzweiligen 5-minütigem Video dem Design des kommenden iPhone 14 gewidmet und sich die Frage gestellt, ob aktuelle Hüllen des iPhone 13 auf das neue Modell passen.

Die Vorlagen für die Gerätemodelle aus dem 3D-Drucker scheinen dabei von den erst kürzlich aufgetauchten Gussformen zu stammen, mit denen die Schutzhüllen-Hersteller ihre Lagerbestände auf den Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation vorbereiten. Die wurden vor rund zwei Wochen geleakt, hier habe darüber berichtet.

Was sagt Ihr dazu? Werdet Ihr umsteigen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: