Apple TV+ wird das Leben von Michael J. Fox als Mix aus Sachbuch und Dokumentation verfilmem

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Michael J. Fox zählt vor allem aufgrund der „zurück in die Zukunft“-Trilogie nach wie vor zu den beliebtesten Schauspielern in Hollywood, der leider an Parkinson erkrankte. Statt sich zurückzuziehen, gründete er 2000 die „Michael J. Fox Foundation“ und sammelte seitdem über 800 Millionen US-Dollar für die Forschung gegen Parkinson ein. Wie nun heute bekannt wurde, wird Apple TV+ das Leben des Schauspielers verfilmen.

Apple TV+ verfilmt das Leben von Michael J. Fox

Apple kündigte via Pressemitteilung heute einen neuen unbetitelten Spielfilm über das Leben des geliebten Schauspielers und Anwalts Michael J. an. Der Film soll dabei ein Mix aus Sachfilm und Dokumentation sein und die durchaus bewegte Gerschichte des Schauspielers erzählen. Fox gehörte in den 1980er Jahren zu den beliebtesten Schauspielern Hollywoods und konnte große Erfolge feiern. Die Erfolge sind umso beeindruckender, weil Fox aus wirklich ärmlichen Verhältnissen stammt und bei einer kanadischen Armeebasis aufwuchs. Im Alter von 29 Jahren erhielt Fox die erschütternde Diagnose Parkinson. Intim und ehrlich und produziert mit beispiellosem Zugang zu Fox und seiner Familie, wird der Film Fox‘ persönliche und berufliche Triumphe und Mühen dokumentieren und untersuchen, was passiert, wenn ein unheilbarer Optimist mit einer unheilbaren Krankheit konfrontiert wird. 

Dreharbeiten laufen bereits

Die Dreharbeiten laufen bereits und werden derzeit New Yorl Vancouver und Los Angeles gedreht. Als Regisseur fungiert der Oscar-prämierte Regisseur Davis Guggenheim. Als weitere Mitarbeiter zählt das Projekt unter anderem Lauren Powell, die Witwe von Steve Jobs. Als Filmstudio tritt Concordia Films auf. Ein Ausstrahlungstermin ist indes noch nicht bekanntgegeben worden.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit 4,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. Last but not least gibt es für Apple TV+ noch einen Deal für die Kunden, die bei einen Mobilfunk- oder DSL-Anschluss bei der Telekom haben. Die Details dazu gibt es hier.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: