„Hijack“: Neue Thriller-Serie für Apple TV+ von und mit Idris Elba angekündigt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Bis auf „The Morning Show“ und „Tehran“ konnten mich die originalen Serien, die es zum Start auf Apple TV+ gab, nicht so recht einholen. Dies hat sich nun etwas geändert, was auch am kontinuierlichen Ausbau der Inhalte liegt. Nun konnte sich der iPhone-Konzern für seinen Streamingdienst die Zusammenarbeit mit einer weiteren Hollywood-Größe sichern.

Sponsored Post

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Neue Serie „Hijack“ angekündigt

Cupertino kündigte an, gemeinsam mit Idris Elba eine neue Thriller-Serie namens „Hijack“ zu produzieren. Die soll wie die Erfolgserie „24“ mit Kiefer Sutherland in Echtzeit erzählt werden. Inhaltlich geht es um die Entführung eines Flugzeugs, welches auf einen siebenstündigen Flug nach London ist. Die Behörden vor Ort mit dem in der Geschäftswelt versierten Unterhändler Sam Nelson (gespielt von Idris Elba) versuchen alles, die Sache zu einem guten Ende zu bringen. Nelson muss dabei sein gesamtes Können aufbieten und fährt eine risikoreiche Strategie – doch die könnte das Leben aller Passagiere auf dem Flug gefährden.

Elba fungiert als ausführender Produzent

Die Serie wird von George Kay („Lupin“, „Criminal“) geschrieben und von Jim Field Smith („Criminal“, „The Wrong Mans“) geleitet, der beide neben Elba, Jamie Laurenson, Hakan Kousetta und Kris Thykier auch als ausführende Produzenten fungieren wird. Dies ist zudem die erste Arbeit, die Elba als ausführender Produzent nach dem Deal seiner Firma First Look mit Apple TV+ angeht.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit 4,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu. Last but not least gibt es für Apple TV+ noch einen Deal für die Kunden, die bei einen Mobilfunk- oder DSL-Anschluss bei der Telekom haben. Die Details dazu gibt es hier.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: