Neue Activity Challenge zum diesjährigen „International Dance Day“ angekündigt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Letzten Freitag zelebrierte Apple den Earth Day auf verschiedenen Wegen. So gab es auch eine Activity Challenge für die Apple Watch. Wer es verpasste, sich die Auszeichnung zu sichern, bekommt diese Woche mit einer neuen Activity Challenge eine neue Gelegenheit.

Sponsored Post

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Activity Challenge zum International Dance Day

Die Activity Challenge zum International Dance Day ist dabei die zweite Activity Challenge, die Apple im April bereitstellt. Dieser ist am 29. April und die Auszeichnung kann sich ganz einfach gesichert werden. Apple äußert sich dazu wie folgt:

„Zeit zum Grooven! Verdienen Sie diese Auszeichnung, indem Sie am Internationalen Tanztag, dem 29. April, ein Tanztraining von 20 Minuten oder mehr aufnehmen. Zeichnen Sie es mit der Workout-App oder einer anderen App auf, die Workouts zu Health hinzufügt.“

Apple

Die Auszeichnung kann übrigens auch mit jeder anderen Trainings-App erzielt werden, welche die Auszeichnung des Trainings erlaubt und die Daten in die Health-App schreiben kann.

Sticker der Activity Challenge

Die Auszeichnung kommt natürlich auch wieder mit aktualisierten Stickern daher, die man im Anschluss an das Erreichen der Auszeichnung für das Versenden von iMessages nutzen kann

-> Apple Watch Series 7 kaufen

Neue Tanz-Trainings für Fitness+

Das Training lässt sich natürlich auch mit der Trainings-App der Apple Watch aufzeichnen. Außerdem kann diese Aufzeichnung auch mit Fitness+ erfolgen. Soweit nicht ungewöhnlich. Apple nutzt den International Day allerdings auch, um hier neue Trainingsvideos hinzuzufügen. Die stehen seit vergangenem Freitag allen Abonnenten von Fitness+ zur Verfügung. Als Musik entschied man sich für Songs von ABBA, BTS und Queen.

Was kostet Fitness+ ?

Fitness+ ist nun in über 20 Ländern verfügbar und kostet monatlich 9,99€. Alternativ kann man den Dienst auch zum Jahrespreis von 79,99€ buchen. Der Dienst lässt sich zudem im Bundle-Angebot Apple One integrieren. Wer aktuell eine Apple Watch Series 3 oder höher kauft, bekommt den Dienst für drei Monate kostenfrei gestellt.

Nutzt Ihr Fitness+? Sammelt Ihr die Activity Challenge? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: