Clubhouse: Bekommt nun ebenfalls den Dark Mode

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit nunmehr knapp 15 Monaten ist die App Clubhouse auch in Deutschland verfügbar und seitdem ist dort viel passiert. Von der anfänglichen Begeisterung ist nicht nur bei mir nicht mehr viel übrig geblieben, was weniger an der App, sondern vielmehr an den Menschen dort liegt. Aber auch der Akkuverbrauch ist ein konstantes Thema, hier gibt es aber zumindest eine kleine Verbesserung. Denn international ist der Höhenflug der App nach wie vor ungebrochen.

Sponsored Post

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Clubhouse rollt Dark Mode aus

Die Live-Audioplattform Clubhouse gab diese Woche bekannt, dass sie endlich die Unterstützung für den Dunkelmodus für seine Benutzer auf iOS und Android einführt, damit sie die mobile Clubhouse-App mit einer dunklen Oberfläche verwenden können. Dies kündigte das soziale Netzwerk in seinem eigenen Blog an. Das Unternehmen bestätigte sogar, dass es sich der Optimierungen und Mockups bewusst war, die erstellt wurden, und ein Stück weit daran orientiert hat.

Nicht komplett dunkel

Clubhouse hat sich allerdings dafür entschieden, die Oberfläche nicht komplett zu verdunkeln. Vielmehr handelt es sich um einen „velvety dark background“ mit heller Textfarbe, die ich als ein helles Beige bezeichnen würde.

Stufenweiser Rollout

Der Rollout des Dark Mode soll dabei schrittweise erfolgen. Solltet Ihr diesen also nicht direkt in der App verfügbar haben, hilft es also, etwas Geduld aufzubringen. Es versteht sich aber von selbst, das Ihr die aktuellste Version der App aus dem App Store braucht. Übrigens wird der Dark Mode auch für Android ausgerollt. Noch ein letzter Hinweis: Wer sich gerne ein paar Tricks und Kniffe aneignen will, schaut doch bitte gerne einmal bei AllAboutCloubhouse vorbei. Das Team um Holger ist Euch gerne behilflich.

-> Clubhouse laden

Seid Ihr noch auf der App unterwegs? Oder habt Ihr diese wieder verlassen? Was war der Grund? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: