Apple TV+ schließt Vertrag mit der Produktionsfirma von Tom Hanks ab – zweiter Teil von Greyhound geplant

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Einer der ersten wirklich großen Inhalte auf Apple TV+ war das Kriegsdrama von und mit Tom Hanks. Ursprünglich für das Kino produziert, machte Corona dem Vorhaben einen dicken Strich durch die Rechnung. Apple sagte Danke und lies den Streifen exklusiv über Apple TV+ über die heimischen TV-Bildschirme flimmern. Dabei war nicht alles Gold, was glänzte, wie hier berichtet, doch dafür war das Drama „Finch“ umso erfolgreicher. Nun wird es eine weitere Zusammenarbeit geben.

Sponsored Post

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Langfristiger Deal

Tom Hanks ist ein Garant für das Hollywood-Kino und vor allem die zweite Zusammenarbeit „Finch“ stieß sowohl bei Kritikern als auch bei Fans auf breite Zustimmung. Nun berichtet das US-Branchenblatt Deadline, dass Apple TV+ mit der Produktionsfirma Playtone einen langfristigen Deal abgeschlossen hat.

Fortsetzung von Greyhound geplant

Natürlich ist dabei keinesfalls in Stein gemeißelt, dass Tom Hanks die Hauptrolle in zukünftigen Produktionen übernehmen muss/soll. Er kann auch im Hintergrund als ausführender Produzent zusammen mit seinem Geschäftspartner Gary Goetzman fungieren. Apple und Tom Hanks haben dem Bericht zufolge aber bereits über eine Fortsetzung des Weltkriegsdrama „Greyhound“ gesprochen. Dieser soll in Zukunft als Apple Original Film debütieren und dem Konzern dabei helfen, die Plattform weiter zu etablieren.

-> Apple TV 4K HDR kaufen

Wie kann Apple TV+ empfangen werden?

Apple TV+ kann über die Apple TV-App empfangen werden. Diese ist auf nahezu allen relevanten Plattformen aufzufinden. Oder Ihr entscheidet auch für eine Apple TV 4k HDR, meiner Meinung nach in der Regel immer die bessere Wahl. Mit 4,99 Euro ist Apple TV+ übrigens immer noch das günstigste Angebot, und alle Inhalte werden in 4k, Dolby Vision und Dolby Atmos ausgestrahlt – Letzteres allerdings oftmals nur in der englischen Original-Tonspur. Bei Bedarf lässt sich Apple TV+ auch im Bundle Apple One integriert, Details gibt es hier dazu.

Was sagt Ihr dazu? Wie findet Ihr Filme mit Tom Hanks in der Hauptrolle? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: