So teilst Du noch schneller Bilder zwischen iPhone, iPad und Mac

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wer die iCloud nutzt und darüber auch die Fotos-App bzw. die Fotobibliothek darüber synchronisiert, muss sich in der Regel um den Abgleich der Bilder keine Gedanken machen. Wenn es schneller gehen muss, empfiehlt sich AirDrop. Wie man das Feature nutzt, habe ich hier beschrieben. Doch es geht noch schneller und zugleich magischer, wie Michael Tobin auf seinem twitter-Account mitteilte.

Sponsored Post

Dieser Blog von Surfshark gesponsert. Surfshark ist ein leistungsstarker VPN, der sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen lässt und dabei einige Komfortfunktionen anbietet. Als Teil des exklusiven Partnerschaft kann ich Euch folgenden Deal anbieten: 

-> Surfshark mit 81% Preisnachlass sichern

Universal Clipboard ist das Zauberwort

Dafür ist eine einfache Drei-Finger-Geste notwendig, die aber weitestgehend unbekannt war, zumindest kannte ich diese nicht. Und die Option besteht immerhin seit 2019, als Apple die universelle Zwischenablage massiv aufwertete.

So nutzt Du das Feature

Damit das Feature genutzt werden kann, müssen ein paar Einstellungen gesetzt werden werden. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach:

  • Erfordert, dass die Handoff-Funktion von Continuity aktiviert ist. Mac >> „Systemeinstellungen“ >> „Allgemein“ >> „Handoff zulassen“… und iPhone/iPad-Einstellungen >> „Allgemein“ >> „Handoff“
  • Stelle sicher, dass WiFi und Bluetooth eingeschaltet sind
  • Die gleiche Apple ID muss auf den Geräten hinterlegt und mittels 2FA aktiviert sein
  1. Vom iPhone oder iPad aus das mit Bild antippen und mit drei Fingern zusammenziehen (Ihr seht „Kopieren“ oben auf Eurem Bildschirm)
    • Das Kopieren von Bildern scheint nicht mit der Geste über das Trackpad auf Mac oder iPad zu funktionieren, aber Ihr könnt die Tastenkombination CMD-Taste + C verwenden
  2. Führe auf dem Gerät, auf dem Du das Foto teilen möchtest, eine Drei-Finger-Spreizgeste durch, um es sofort in ein Textfeld wie Nachrichten, Notizen, Seiten, E-Mail usw. einzufügen (funktioniert auf iPhone, iPad und Mac)
    • Das Einfügen über Drei-Finger-Prise-Out (Erweitern) funktioniert auf dem Mac mit dem Trackpad, aber führt die Geste auf dem Bildschirm für Euer iPad aus

Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Idealerweise sieht es nämlich genauso wie auf dem nachfolgend verlinkten Video aus:

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: